Führungswechsel im Office-Geschäft von Microsoft Deutschland

E-GovernmentManagementOffice-AnwendungenRegulierungSoftware

Seit 1. Januar ist Dr. Thorsten Hübschen zuständig für die Business Group Lead Microsoft Office Division. Sein Vorgänger Oliver Gronau übernimmt in Zukunft das Anti-Piracy-Team von Microsoft.

Thorsten Hübschen ist der neue Business Group Lead Microsoft Office Division (MOD) (Bild: Microsoft)
Thorsten Hübschen ist der neue Business Group Lead Microsoft Office Division (MOD). (Bild: Microsoft)

Dr. Thorsten Hübschen hat am 1. Januar 2014 die Leitung der Business Group Lead Microsoft Office Division (MOD) bei Microsoft Deutschland übernommen. Im April 2006 stieg er bei Microsoft Deutschland in der damaligen BG Information Worker als Product Marketing Manager für Project & Visio ein. Hübschen war ab Juli 2010 Sales Manager Productivity in der Specialist Team Unit (STU).

Bevor er zu Microsoft ging, arbeitete Hübschen fünf Jahre lang als Projektleiter im Business Technology Office von McKinsey. Er ist promovierter Mathematiker mit Nebenfach Informatik und hat an der Universität Wuppertal studiert.

“Aufgrund seiner Erfahrung und Persönlichkeit ist Thorsten Hübschen der ideale Nachfolger auf dieser Schlüsselposition”, sagt Dr. Klaus von Rottkay, Leiter Marketing & Operations Microsoft Deutschland, mit einem Blick auf den Wechsel.

Sein Vorgänger Oliver Gronau leitet seit Jahresbeginn das Anti-Piracy-Team von Microsoft Deutschland. Bevor er als BG Lead MOD arbeitete, führte er drei Jahre lang die Central Marketing Group in Deutschland. Bevor Gronau 2007 zu Microsoft wechselte, war er als Director Marketing EMEA die Marketingaktivitäten für Europa von Software Spectrum (heute Insight Enterprise) tätig.

Oliver Gronau war zwischen 2000 und 2005 für den internationalen Markenaufbau zweier Start-ups im Bereich eCommerce und Asset-Management-Lösungen verantwortlich. Er begann seine Karriere 1993 bei Hewlett-Packard. Gronau hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Passau und der Aston University in Großbritannien studiert.

“Microsoft liegt daran, seine Vertriebsteams, Kunden und Partner noch stärker auf dem Weg in die Cloud zu unterstützen und unseren Wachstumskurs fortzusetzen. Dabei sind der Schutz von Intellectual Property und Anti Piracy wichtige Themen, die wir mit Oliver Gronau als erfahrenen Teamplayer und Manager besetzen”, erklärt Floris van Heijst, General Manager Mittelstand und Partner Microsoft Deutschland.

[mit Material von Dr. Jakob Jung, ChannelBiz.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen