iPhone 6 könnte mit größerem Display kommen

CloudEnterpriseMobileServerSmartphone

Apple soll ein 4,7-Zoll-Display im iPhone 6 planen. Die Vorstellung des Smartphone findet angeblich im Juni auf der Worldwide Developers Conference statt. Chinesische Analysten spekulieren zudem über ein iPhone mit einem 5,7 Zoll großen Bildschirm.

Das Jahr ist noch jung und schon beginnen die Spekulationen um ein neues iPhone. Angeblich wird Apple das iPhone 6 im Juni auf der Entwicklermesse Worldwide Developers Conference präsentieren. Es soll über einen 4,7 Zoll großen Bildschirm verfügen und eine Auflösung von 1136 mal 640 Pixeln bieten. Der chinesische Analyst Sun Changxu glaubt laut AppleInsider, dass Apple kurz nach der Vorstellung des iPhone 6 auch eine Variante mit einem höher auflösendem 5,7-Zoll-Display vorstellen wird.

Das iPhone 5 wird wohl erst im Herbst ein Upgrade bekommen, allerdings wird das neue Modell weitgehend dem Vorgänger ähnlich sein. Quelle: ZDNet.

Gerüchte über ein größeres iPhone sind bereits seit geraumer Zeit im Umlauf. Die aktuellen Modelle 5S und 5C messen jeweils 4 Zoll. Im Oktober war die Rede von einer Displaydiagonale von knapp 5 Zoll. Analysten gingen sogar vor Diagonalen zwischen 5,7 und 6 Zoll aus. DisplaySearch spekulierte vergangene Woche über ein iPhone 6 mit einem 5,5 Zoll großen Bildschirm mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln.

Auf die Frage, ob Apple in Zukunft ein iPhone mit einem größeren oder flexiblen Bildschirm entwickle, antwortete CEO Tim Cook vergangene Woche auf einer Veranstaltung zum Start des iPhone beim chinesischen Carrier China, dass einige nette Updates auf die Kunden zukommen werden: “Wir sprechen nie über künftige Dinge. Wir arbeiten an großartigen Sachen, aber wir wollen sie geheim halten. Auf diese Weise werden Sie sehr viel glücklicher sein, wenn Sie sie sehen.”

Fotogalerie: Apples iPhone 5S und iPhone 5C

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Auch Apples iWatch produziert weiter Gerüchte. G for Games zufolge wird die Smartwatch mit einem flexiblen OLED-Display von LG ausgestattet. Die Südkoreaner liefern angeblich einen 1,52 Zoll großen OLED-Bildschirm an Apple. Noch im Lauf des Jahres soll die Produktion beginnen.

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen