Mittelstand: Exact jetzt auch aus der Cloud

CRMEnterpriseMarketingSoftware

Vor allem an den kleineren Mittelstand richtet sich das Angebot von Exact Online, das Buchhaltung und CRM mit einander kombiniert. Eine Vertragsbindung gibt es nicht. Abgerechnent wird monatlich.

Das niederländische Unternehmen Exact Software bietet die Cloud-Variante seiner in den Benelux-Staaten bereits erfolgreichen Unternehmenssoftware ab sofort auch in Deutschland an. Sie kombiniert Buchhaltung mit CRM (Kundenbeziehungsmanagement) und richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen. Exact Online wird ohne Vertragsbindung je nach Nutzung monatlich abgerechnet. Der Einstiegspreis liegt bei 19 pro Monat zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Lösung erlaubt auch Branchenerweiterungen für Dienstleister, Handelsunternehmen oder das produzierende Gewerbe. Exact verspricht mit der Cloud-Versioin eine vereinfachte Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Buchhaltungsbüros.

“Wir möchten zum Start von Exact Online in Deutschland die KMU-Geschäftsführer noch stärker für die Unternehmensführung mit moderner Software sensibilisieren. Häufig werden Entscheidungen noch auf Basis falscher oder nicht aktueller Daten getroffen. Oder die Buchhaltung wird wegen voller Terminkalender vernachlässigt“, sagt Christopher Baxter, General Manager Cloud Solutions Germany bei Exact. Die Nutzung von Exact Online erfordere weder IT-Kenntnisse noch Updates durch den Anwender. “Man kann sofort loslegen und ist rechtlich immer auf der sicheren Seite”, so Baxter weiter.

Exact Online deckt betriebliche Abläufe wie Kundenmanagement, Zeiterfassung, Rechnungsstellung, Finanzbuchhaltung und Dokumentenmanagement ab. Wie bei derartigen Cloud-Angeboten üblich, aktualisiert Exact steuerliche und buchhalterische Vorgaben automatisch. Der Nutzer arbeitet dadurch stets mit einem aktuellen und rechtskonformen System.

Exact Online
Das Dashboard in Exact Online. Quelle: Exact

Die Geschäftsführung wird bei der Entscheidungsfindung durch Auswertungsfunktionen und Übersichten unterstützt. Dem Vertrieb steht ein Modul für das Customer Relationship Management (CRM) zur Verfügung, mit dem Exact die Professionalisierung der Adressverwaltung und ein effizienteres Kundenbeziehungs- und Vertriebsmanagement verspricht. Zugegriffen werden kann vom Desktop im Büro sowie via Apps auch vom Smartphone oder Tablet.

Für Unternehmen aus dem Handel, Dienstleister und das produzierende Gewerbe bietet Exact durch Erweiterungen zusätzliche Branchenfunktionen. “Exact Online Handel” enthält etwa Funktionen für Lagerverwaltung und Logistik, “Exact Online Dienstleistungen” bringt Stundenerfassung und Werkzeuge für das Projektmanagement mit und “Exact Online Produktion” ist mit Erweiterungen für die Fertigungsplanung sowie die Material- und Personalkostenplanung ausgestattet.

Als einen weiteren Vorteil des Betriebs in der Cloud preist Exact die Funktionen für die Online-Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Buchhaltern an. Zum einen ist es nämlich möglich, zentral auf die Buchungsdaten zuzugreifen, zum anderen ist auch eine bessere Arbeitsteilung möglich. Dazu trägt etwa bei, dass Firmenmitarbeiter Belege selbst einscannen und direkt in der Software an den Steuerberater übermitteln können. Das System schlägt diesem dann automatisch Buchungsklassen vor, die er lediglich verifizieren und zuordnen muss.

Eigenen Angaben zufolge kann Exact Software auf weltweit über 145.000 Firmen als Kunden verweisen. Das Unternehmen verspricht eine Verfügbarkeit von 99,99 Prozent. Gehostet wird der Dienst beim US-Unternehmen Rackspace. Interessenten des in Deutschland neuen Online-Angebots können es 30 Tage kostenlos testen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, auf der CeBIT (Halle 15, Stand A18) mit dem Unternehmen in Kontakt zu kommen.



In einem Video bei Youtube erklärt Exact die Idee hinter seinem Online-Angebot.
 

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

[mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen