Salesforce.com in den Top 10

Enterprise

Zum ersten Mal hat Gartner mit Salesforce.com einen Software-Anbieter in die Top 10 seiner Rangliste aufgenommen, der nur im Cloud Computing-Umfeld tätig ist.

Vor einigen Monaten berichtete The-Industry-Analyst.com im Anschluss an die jährliche Kundenveranstaltung „Dreamforce“ von Salesforce.com: Das Unternehmen hat sich aggressive Wachstums- und Umsatzziele für die kommenden Jahre gesetzt. Die verschiedenen Aktivitäten der letzten Monate, die gerade für Deutschland von Bedeutung sind, werden an dieser Stelle kurz zusammengefasst:

Partner
Die Nachricht über die strategische Partnerschaft mit T-Systems ist auf der CeBIT vermutlich zwischen all den anderen Meldungen untergegangen. Die Zusammenarbeit in Bezug auf den Vertrieb der Lösungen in Deutschland, und sukzessive in anderen Regionen, ist nicht nur für die zukünftige Entwicklung von Salesforce.com von großer Bedeutung, sondern auch für T-Systems.

Bereits zu Beginn des Jahres hat die Nachricht, dass das Beratungshaus Accenture das Jenaer Unternehmen ClientHouse übernehmen würde, indirekt das Momentum von Salesforce.com bekräftigt.

Rechenzentrum
Salesforce.com wird 2015 ein Rechenzentrum in Deutschland in Betrieb nehmen. Wie die laufende Umfrage zum Einsatz von CRM im „Software as a Service“-Modell in deutschen Unternehmen bereits zeigt, ist für mehr als die Hälfte aller befragten Unternehmen von „entscheidender Bedeutung“, dass sich die Server in Deutschland befinden. Folglich wird die geographische Lage dieser Bedingung gerecht werden und weitere Möglichkeiten bieten können.

Industrien /Branchen
Mit der “New Industries Business Unit” sollen künftig für sechs ausgewählte Branchen maßgeschneiderte Lösungen angeboten werden. Der verstärkte Fokus auf vertikale Lösungen ist eine logische Folge, um weitere Potenziale bei Unternehmen nützen zu können.

Fazit: Salesforce.com unternimmt auf den verschiedenen Ebenen entscheidende Schritte, um seine ehrgeizigen Ziele erreichen zu können. Oder anders: Salesforce.com lässt den Worten auch Taten folgen.

➢ Nehmen Sie an der Umfrage teil und erhalten Sie ein „Executive Summary“.
Die Umfrage erreichen Sie unter: http://survey.netmediaeurope.com/index.php/634743/lang-de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen