Softare AG bringt Business Process Analysis in die Cloud

CloudManagement

Mit Aris Cloud stellt die Darmstädter Software AG eine Lösung für Business Process Analysis als Service über die Cloud bereit. Unternehmen können damit ihre Prozesse künftig auch über eine SaaS-Lösung verbessern.

Apamap Streaming Analytics Software AGDie Software AG stellt Aris Cloud vor. Die Lösung liefert ein vollständiges Business Process Analysis (BPA)-as-a-Service-Produkt für die Dokumentation, Analyse und Straffung von Prozessen über die Cloud. Wie auch mit einer On-Premise-Lösung können damit Prozesse entworfen, dokumentiert, analysiert und optimiert werden, heißt es vom Hersteller.

Durch die Bereitstellung als Service, so die Darmstädter Software-Schmiede in einer Mitteilung, könnten Unternehmen damit schneller als bisher auf veränderte Geschäfts- und Marktanforderungen reagieren. Die Lösung ist in privaten und öffentlichen Clouds einsetzbar und ist in drei Versionen verfügbar: Mit Aris Cloud Basic können Anwender über die Amazon-Cloud kollaborativ kleinere Prozessoptimierungen durchführen.

Mit Aris Cloud Advanced bekommt der Anwender die vollständige Administration und Konfiguration für die kollaborative Optimierung von Prozessen. Die Lösung kann dann über bestimmte Funktionen auch an die Standards im Unternehmen angepasst werden. Auch diese Version ist lediglich über die Public-Cloud sowie über Amazon Web Services verfügbar.

Mit Aris Cloud Enterprise bekommen Anwender eine vollständige BPA-Plattform mit großem Funktionsumfang, die auch unternehmensweite Prozessoptimierungsprojekte ermöglicht. Auch Analyse und Governance kann über die Cloud-Plattform abgedeckt werden. Neben einer Bezugsoption über AWS kann diese Lösung sowohl in öffentlichen wie auch in privaten Clouds eingesetzt werden.

Die Lösung soll für den Anwender günstiger als eine vergleichbare On-Premises Lösung sein, erklärt Software-AG-CTO Wolfram Jost. “Unsere Cloud-Lösungen steigern die Effizienz und beschleunigen die Time-to-Market durch neue Funktionen, und das zu geringeren Kosten”, so Jost. Anwender können die skalierbare Lösung in einer 30-tägigen Testversion ausprobieren. Weitere Informationen gibt es unter www.ariscloud.com.

Einer der ersten Pilotkunden der Cloud-Lösung ist das britische Unternehmen Northern Gas Networks. “Wir nutzen ARIS Cloud, um unsere Prozesse kontinuierlich und kollaborativ in der Cloud zu optimieren. BPA-as-a-Service beschleunigt die Wertschöpfung und hilft uns, den Einsatz von ARIS Cloud nach Bedarf zu skalieren”, kommentiert Ruta Blazeviciute, Leiter Innovation & Improvement des britischen Versorgers.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen