Salesforce AppExchange Store Builder – App-Store aus dem Baukasten

MobileMobile Apps

Viele Unternehmen entwickeln eigene Apps. Nun bietet Salesforce ein Tool, mit dem Unternehmen eigene App-Stores für Mitarbeiter und Anwender aufsetzen können.

Mit dem AppExchange Store Builder bietet Salesforce ab sofort individuell gestaltbare App-Marktplätze für Unternehmen. Der Store Builder basiert auf der Plattform Salesforce1. Auch die Salesforce AppExchange setzt auf dieser Plattform auf.

Für bestehende Salesforce-Kunden ist der AppExchange Store Builder ist ab sofort gratis verfügbar. Weitere Nutzer brauchen eine Customer Community Lizenz, die Salesforce.com ab 5 US-Dollar pro Nutzer und Monat anbietet.

Über diese Lösung können Unternehmensanwender schnell und einfach ihren eigenen, individuell gestaltbaren App- Marktplatz erstellen und aufsetzen. Wie Salesforce mitteilt, entwickeln derzeit 80 Prozent der 500 größten Unternehmen weltweit eigene Apps. Häufig aber finden diese Anwendungen über Drittlösungen oder Verbraucher-App-Stores wie Google Play oder Apple iTunes zu den Anwendern.

NTO Employee training app listing cropNicht immer genügen diese Stores zudem den Anforderungen der Anwender, vor allem von großen Unternehmen. Dazu zählen ein zentralisierter Support, zentralisierte Bereitstellung oder Verwaltung von Anwendungen oder auch Branding. Zudem lässt sich den Anwendern auf diese Weise die Anwendung nicht direkt zur Verfügung stellen. Über den AppExchange Store Builder lassen sich aber laut Hersteller all diese Punkte abdecken.

Über integrierte Dashboards können Anwender Transparenz über die Nutzer-Aktivitäten bekommen und damit auch Downloads erlauben. Daneben können Unternehmen über die Schnittstelle zu den Anwender auch Apps von Drittanbietern bereitstellen. Aktuell sind beispielsweise über AppExchange die Lösungen Chargent, Linvio oder Zuora gelistet und können einfach in AppExchange Store Builder integriert werden, um beispielsweise Bezahlfunktionen hinzuzufügen. Der Store Builder unterstützt verschiedene Mobilplattformen wie Android, iOS oder Windows.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen