MobileWLAN

AVM Fritz WLAN Stick AC 860 ab sofort für 49 Euro erhältlich

AVM Fritz WLAN Stick AC 860 (Bild: AVM)
1 1 1 Kommentar

Der Fritz WLAN Stick AC 860 ist ab sofort erhältlich und rüstet PCs oder Notebooks auf den schnellen Funkstandard 802.11ac auf. Theoretisch lassen sich Übertragungsraten bis zu 866 MBit/s erreichen.

AVMs Fritz WLAN Stick AC 860, den das Unternehmen zur IFA vorgestellt hatte, ist jetzt für 49 Euro erhältlich. Er rüstet PCs oder Notebooks auf den schnellen Funkstandard 802.11ac auf und muss dazu nur in den USB-Port gesteckt werden. Damit sind dann Übertragungsraten von theoretisch bis zu 866 MBit/s möglich. Der Stick lässt sich an Rechnern mit Windows 10, 8, 7 sowie Windows Vista betreiben und verfügt über zwei LEDs, die Nutzer darüber informieren, ob eine WLAN-Verbindung besteht, und wie es aktuell um die Netzaktivität bestellt ist.

AVM Fritz WLAN Stick AC 860 (Bild: AVM)
AVM Fritz WLAN Stick AC 860 (Bild: AVM)

Grundsätzlich ist er zu allen WLAN-Routern mit dem Standard 802.11ac kompatibel, harmoniert aber natürlich am besten mit den Fritz-Boxen von AVM. Der Hersteller empfiehlt ihn vor allem Besitzern der Fritz Box 7490, Fritz 3490 und der Fritz Box 6490 Cable. Dann ist zum Beispiel durch die Funktion Stick & Surf die automatische Übernahme der WLAN-Sicherheitseinstellungen möglich. Außerdem lässt sich per WPS schnell eine per WPA verschlüsselt Funkverbindung herstellen.

Laut Hersteller erreicht der Stick theoretische Übertragungsraten von bis zu 866 MBit/s. Eine Voraussetzung dafür ist der Anschluss am USB-3.0-Port, damit diese Schnittstelle nicht zum Flaschenhals wird. Wie üblich ist der Surfstick aber auch rückwärtskompatibel zu USB 2.0. Die Neuvorstellung funkt zudem in den Frequenzbänder bei 2,4 und 5 GHz und ist zu den anderen, gängigen WLAN-Standards kompatibel.

Neben dem Fritz WLAN Stick AC 860 bietet AVM nach wie vor zwei weitere WLAN-Sticks an. Der Fritz WLAN Stick N bietet 2×2 MIMO nach dem Standard 802.11n und kommt auf eine maximale Übertragungsrate von 300 MBit/s im 2,4- respektive 5-GHz-Frequenzband. Der Fritz WLAN Stick AC 430 beschränkt sich auf das Frequenzband bei 2,4 GHz und erreicht Übertragungsraten von maximal 433 MBit/s. Sie sind derzeit für rund 23 respektive knapp 30 im Onlinehandel erhältlich.

[Mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]