CA stellt neue Tools für DevOps und Agility vor

CIOProjekte

Die CA World in Las Vegas bringt zahlreiche neue Tools für die App-Economy und die Digitalisierung. Neue Features sollen die Entwicklung von Unternehmensanwendungen beschleunigen und damit die Agilität von Unternehmen erhöhen.

CA Technologies stellt zahlreiche neue Tools für die Themen DevOps, Agile Mangement und Application Economy vor. Vor allem die neuen DevOps-Tools, also Werkzeuge für das Konzept, das Development und Operations besser zusammenbringen soll, stehen jetzt im Zentrum von CAs Strategie.

So stellt CA neue API-Management-Produkte vor. Mit API-Management lassen sich die Entwicklung von Anwendungen beschleunigen. Mit der CA Service Virtualisation, die ab sofort über den Microsoft Azure Martplatz verfügbar ist, können Entwickler schneller Apps schneller simulieren und testen.

caworld-684x250

Neu ist auch die CA Virtual Network Assurance und das CA Unified Infrastructure Management for z Systems. Über Virtual Network Assurance können Entwickler dynamische virtuelle Netzwerke erstellen. Die Lösung sorgt in Software Defined Networks oder in Bereichen von Network Functions Virtualization für mehr Transparenz und Verlässlichkeit. Die Lösung liefert Sichten auf physische und virtuelle Netzwerke und verbessert so Performance, Produktivität und Agilität und beschleunige laut Hersteller das Deployment von neuen Services.

CA Unified Infrastructure Management for z Systems löst das bisherige Infrastruktur-Management ab. Das beschleunige die Problemlösung mit einem einheitlichen Blick auf Mainframes und verteilte Systeme.

Der CA Live API Creator unterstütze Unternehmen bei der Erstellung von APIs mit bruchlosem Zugriff auf Datenbanken. Die CA Mobile App Services liefern ein Entwicklungs-Kit und offene APIs für die schnelle Entwicklung von zentralen mobilen Apps und Backend-Lösungen für das Internet der Dinge, wie zum Beispiel eine Nutzerverwaltung für Messaging. Über die Bereitstellung von Kernfunktionen, könnten sich Entwickler dann auf das Erstellen von erweiterten Funktionalitäten und nutzerfreundlichen Oberflächen konzentrieren. Zudem binde CA hier neue Business Analytics Funktionen ein, über die Anwender Reports über die API-Nutzung oder Moneatrisierung erstellen können. Diese Funktionen unterstützen Anwender auch beim Lifecycle Mangement.

Zum ersten Mal zeigt CA auch das neue Agile Management-Portfolio, in dem Bereiche wie Strategie, Investment und Portfolio-Planung zusammengefasst werden. “Der Erfolg von Unternehmen hängt davon ab, wie schnell Innovationen geliefert werden und dabei immer noch die Ressourcen und Finanzströme des Unternehmens verwalten können”, kommentiert James Harvey, General Manager, IT Business Management bei CA Technologies.

Die neue Agile Management Lösung liefere zum ersten Mal eine Umgebung, in der Unternehmensstrategie und Entwicklung mit einander integriert werden. So könnten Unternehmen sehr viel schneller auf geänderte Marktbedingungen reagieren und die Arbeit von agilen Entwickler-Teams und dem Business Portfolio in Einklang bringen. Dieses Portfolio umfasst auch Software und Services des Unternehmens Rally, das CA im Sommer 2015 übernommen hat.

Einer der Anwender dieser Lösung ist PayPal, der im vergangenen Jahr 4 Milliarden Zahlungen prozessiert hat, ein Viertel davon auf mobilen Geräten.

“Wir konkurrieren sehr aggressiv in einer sehr dynamischen Industrie, was es nötig macht, ständig zu innovieren”, erklärt Kirsten Wolberg, Vice President Technology Business Operations bei PayPal. “Rally oder jetzt CA Agile Central, ist für die Transparenz und die Verwaltung von PayPals Portfolio Planung und unsere mehr als 400 weltweit verstreuten agilen Teams entscheidend.” Auf diese Weise könne PayPal schneller neue Payment-Lösungen auf den Markt bringen.

“Es ist klar, dass die Unternehmen mit Performanten DevOps-Organisationen, die digitalen Marktführer von Morgen sind”, kommentiert Mike Madden, General Manager für DevOps bei CA. Und in diesem Bereich wolle CA auch künftig mit einem erweiterten Portfolio das Continous Delivery von Software-Innovationen und Services begleiten.

Auch verschiedene Sicherheitslösungen aktualisiert der Hersteller. So soll etwa der CA Privileged Access Manager Datenlecks verhindern und außerdem privilegierte Benutzerkonten in VMware NSX Umgebungen schützen. Eine weitere Funktion automatisierte dynamische Cloud- und Virtualisierungsumgebungen. CA aktualisiert außerdem die CA Identity Suite und vereinfacht die Nutzererfahrung. Das neue CA Data Content Discovery findet und klassifiziert sensible Mainframe-Informationen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen