Lenovo verschlankt das Convertible Yoga 900S

MobileNotebook

Intels Core-M-CPU ermöglicht ein lüfterloses und leichteres Gerät. Die neue CPU-Generation ermöglicht auch eine längere Akkulaufzeit.

Das dünnste Convertible der Welt soll das Yoga 900S laut Lenovo sein. So spart Lenovo schon beim Bildschirm. Statt den 13,3 Zoll des Vorgängers Yoga 900 setzt Lenovo nur noch auf 12,5 Zoll. Auch Größe und Gewicht fallen mit 12,8 Millimeter statt 14,9 und 999 Gramm statt 1,3 Kilogramm geringer aus.

Das neue Windows-10-Notebook bietet zudem im Vergleich zum Vorgänger eine deutlich veränderte Ausstattung. Im Yoga 900S sind lüfterlos gekühlte Core-M-Prozessoren anstelle von Intels Core-i-Prozessoren verbaut.

Lenovo Yoga 900S (Bild: Sarah Tew/CNET)
Lenovo Yoga 900S (Bild: Sarah Tew/CNET)

Er verspricht mit dem im Spitzenmodell erhältlichen neuen Intel Core m7 sogar eine Akkulaufzeit von 10,5 Stunden. Das Touchdisplay bietet eine QHD-Auflösung von 2560 mal 1440 Bildpunkten und lässt sich auch mit einem optionalen aktiven Stift bedienen.

Das Convertible hebt sich stark von der gewohnten Optik der Thinkpad-Modelle Lenovos ab. Die Scharniertechnik für das Umklappen des Bildschirms um 360 Grad erinnert an ein Uhrenarmband. Neben der Farbe Silber soll das Gerät auch in “Champagne Gold” und ebenso kolorierter Tastatur verfügbar sein.

Lenovo Yoga 900S punktet durch hohe Qualität. (Bild: CNET.com)
Lenovo Yoga 900S punktet durch hohe Qualität. (Bild: CNET.com)

Lenovo führt außerdem die Yoga Mouse ein. Sie ist für den Einsatz unterwegs gedacht, harmoniert vom Design her mit dem Yoga 900S und ist ähnlich wandelbar. Aus dem gewohnten Maus-Modus lässt sie sich umschalten und als Fernbedienung nutzen, um Medienwiedergabe und Lautstärke von Windows-Geräten zu steuern.

Das Lenovo Yoga 900S kommt in den USA im März 2016 auf den Markt. Die Preise starten bei 1099 Dollar. Im März soll die Yoga Mouse für 69,99 Dollar folgen.

[mit Material von Bernd Kling, CNET.com]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen