OpenStack-Pionier Mirantis wächst in Europa

CloudCloud-Management

Der Bedarf nach OpenStack-Know-How lässt das ‘Pure-Play-OpenStack’-Unternehmen wachsen.

Mirantis, ein Pionier für OpenStack, kann auf ein Erfolgreiches 2015 zurückblicken. Viele Unternehmen beschäftigen sich derzeit mit der quelloffenen Cloud-Technologie, allerdings sind diese Unternehmen auch häufig von der Komplexität von OpenStack überfordert. Ein weiteres Problem ist, dass es auf dem Arbeitsmarkt – vor allem in Europa – praktisch keine Fachkräfte und Experten gibt. Inzwischen bietet Mirantis die Technologie in Form einer Appliance an.

“Der Bedarf an OpenStack in den deutschsprachigen Ländern ist riesig, da es das Problem des Datenschutzes und der Schatten-IT zur gleichen Zeit löst”, weiß Sebastian Weiss, Mirantis Managing Director DACH & Eastern Europe. “OpenStack bietet Unternehmen die dringend benötigte Flexibilität und Innovation, um in der Software-Ökonomie zu gewinnen.”
openstack-logo-1024
Nun kann Mirantis nicht nur auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, sondern das Unternehmen verstärkt auch die Präsenz in Europa und eröffnet dabei auch ein Büro in Berlin. Es ergänzt die Niederlassungen in Amsterdam (Niederlande), Grenoble (Frankreich), Moskau und Saratow (Russland), Lwiw und Charkiw, Ukraine und Posen (Polen).

Darüber hinaus gibt es Kooperationsverträge mit den Channel-Partnern Alterway (Frankreich), Ammeon (Irland), Apalia (Frankreich und Schweiz), B1 Systems (DACH), Amazic (Niederlande). Auch personell wird das Unternehmen aufgestockt: Rik Thorbecke (CFO), Jim Dvorkin(COO) Chris Keene (EVP/GM, Enterprise Cloud Business Unit) und Parvesh Sethi (EVP/GM, Services) sind seit wenigen Wochen neu im Führungsteam von Mirantis.

Das Wachstum von Mirantis dokumentiert vor allem die wachsende Nachfrage des Marktes nach OpenStack-Technologien, Services und Schulungen. Denn das Unternehmen hat sich ganz dieser jungen Technologie verschrieben.

“In einem zunehmend hart umkämpften Markt suchen europäische Unternehmen nach Möglichkeiten, sich von den Mitbewerbern abzuheben und Innovationen schnell voranzutreiben “, kommentiert Mirantis Managing Director EMEA, David Ogden. Rund um das Kernprodukt “Mirantis Openstack“, das den Aufbau und das Management einer Private Cloud für Infrastructure-as-a-Service (IaaS) ermöglicht, liefert Mirantis die gesamten zur Implementierung und zum Betrieb von OpenStack erforderlichen Services wie Consulting, Managed Service und Training. Ein wichtiges Produkt ist auch der Installer Murano. Mirantis ist zudem einer der wichtigsten Oraganisationen des OpenStack Upstream Projektes. Als Anwender zählt der US-Anbieter Cisco, Comcast, Ericsson, NASA, Samsung und Symantec.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen