- silicon.de - http://www.silicon.de -

Google-Initiative “Weltweit Wachsen”: Trainingszentrum in München eröffnet

Google hat die Initiative “Weltweit Wachsen” [1] 2014 gemeinsam mit renommierten Partnern ins Leben gerufen, mit dem Ziel Unternehmen bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Die Partner der Initiative, BDO, Commerzbank, DHL, KERN AG, Sprachendienste, PayPal, der bevh, sowie die Universität Leipzig und die Hochschule Reutlingen liefern interessierten Unternehmen dabei kostenlose Informationen, Angebote und Trainings. Dabei geht es um Themen wie Online-Export, aber im Rahmen von Digital-Workshops auch um grundlegendere Fragen wie Websitegestaltung und Social Media.

Nachdem Google und Partner heute in München das erste bayerische Trainingszentrum der Initiative eröffnet haben, können sich ab sofort auch bayerische Unternehmen in der Münchner Innenstadt sechs Wochen lang kostenlos von Experten zu digitalen Themen weiterbilden lassen.

Google und Partner haben heute in München das erste bayerische Trainingszentrum der Initiative [2]
Google und Partner haben heute in München das erste bayerische Trainingszentrum der Initiative “Weltweit Wachsen” eröffnet (Bild: silicon.de).

Die Kurse setzen sich aus folgenden sechs Modulen zusammen, zu denen sich Interessenten online anmelden können [3]:

(Bild: silicon.de) [4]
(Bild: silicon.de)

Laut einer BIHK-Umfrage von 2015 sind zwar 94 Prozent der bayerischen Unternehmen aus eigener Sicht von der Digitalisierung betroffen, aber nur 3 Prozent voll darauf eingestellt. Genau hier haken Google und seine Partner mit ihrer Initative ein.

“Jedes Unternehmen braucht eine digitale Strategie. Die von mehreren Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft getragene Initiative ‚Weltweit Wachsen‘ richtet sich vor allem an kleine und mittlere Betriebe. Damit machen wir den Mittelstand fit für die digitale Zukunft. Mit dem Trainingszentrum sowie dem bereits im April eröffneten neuen Entwicklungszentrum bekennt sich Google klar zum Hightech-Standort Bayern,” erklärt Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner. Die Schirmherrin des Trainingszentrums in der Münchner Altstadt ist von dem Angebot überzeugt.

Schirmherrin des Trainingszentrums in der Münchner Altstadt ist Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, hier neben Peter Kammerer, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer und Leiter des Bereichs 'Volkswirtschaft, Handel, Dienstleistungen' der IHK für München und Oberbayern, Wieland Holfelder, Leiter des Münchner Entwicklungszentrums von Google und Oliver Arlt von Electrolyte (Bild: silicon.de) [5]
Schirmherrin des Trainingszentrums in der Münchner Altstadt ist Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, hier neben Peter Kammerer, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer und Leiter des Bereichs ‘Volkswirtschaft, Handel, Dienstleistungen’ der IHK für München und Oberbayern, Wieland Holfelder, Leiter des Münchner Entwicklungszentrums von Google und Oliver Arlt von Electrolyte (Bild: silicon.de).

“Viele deutsche Unternehmen haben bereits erkannt, welche großen Chancen das Internet für ihre Zukunft bietet,” so Wieland Holfelder, Leiter des im April eröffneten [6] neuen Münchner Entwicklungszentrums von Google. “Wir wollen ihnen dabei helfen, Hürden zu überwinden und ihren Erfolg online fortzusetzen. Mit den neuen Trainingszentren in Bayern unternehmen wir gemeinsam mit unseren Partnern einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung.”

Seit dem Start von “Weltweit Wachsen” haben mehr als zwei Millionen Besucher auf der Webseite der Initiative Informationsangebote wahrgenommen und sich im Rahmen von Online-Kursen weitergebildet. Mit den Trainingszentren wird die Online-Plattform in Bayern nun um physische Trainings erweitert, um noch mehr Unternehmen vor Ort zu erreichen. Seit 2015 werden die Trainings in verschiedenen Städten in Deutschland wie Leipzig und jetzt München angeboten. Ein weiteres Trainingszentrum wird in der Region Nürnberg eingerichtet.

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de. [8]