Open-Source-ERP Nuclos gibt es jetzt auch aus der Cloud

ERP-SuitesSoftware

Der quelloffene ERP-Baukasten Nuclos ist ab sofort auch als Software-as-a-Service verfügbar, der vollständig in Deutschland gehostet wird.

Das Open-Source-ERP Nuclos kann jetzt auch über die so genannte Dynamic Private Cloud von LUCAAS bezogen werden. Bei dieser Private-Cloud-Lösung fallen keine Lizenzgebühren an. Anwender können damit Auftragsabwicklung, Kundenmanagement, Produktion oder Lager realisieren.

LUCAAS ist ein Private-Cloud-Service auf Basis von OpenStack. Betrieben wird der Dienst von der ISD, der Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH aus Ludwigshafen. Neben Nuclos können Anwender über die Plattform auch andere Open-Source-Applikationen etwa für Virtual Desktop, CRM, E-Mail oder Kommunikation beziehen. Auch verschiedene quelloffene Development Tools können über LUCAAS betrieben werden.

Die Dynamic Private Cloud kann ergänzend zum eigenen Rechenzentrum genutzt werden oder dieses komplett ersetzen, teilt der Anbieter mit. ISD bietet auf Wunsch auch Beratung und Services an, um eine bedarfsgerechte Nutzung der Ressourcen zu gewährleisten.

Die Architektur des Private-Cloud-Dienstes LUCAAS auf Basis von OpenStack. (Bild: ISD)
Die Architektur des Private-Cloud-Dienstes LUCAAS auf Basis von OpenStack. Anwender können neben den Anwendungen auch die entsprechenden Plattformen für den Betrieb auswählen. (Bild: ISD)

Das Rechenzentrum der ISD steht in Deutschland und ist Tier 4 zertifiziert. Der Anbieter berücksichtigt auch individuelle Anforderungen an die Datensicherheit. Sämtliche Komponenten des Rechenzentrums werden redundant vorgehalten. Es ist damit hochverfügbar.

Anwender verbinden sich mit den Diensten über hochwertige Sicherheitskomponenten über das Internet. Ergänzend können Kunden auf die Steuerung der Infrastruktur und der Systeme ausschließlich über gesicherte VPN- oder MPLS-Verbindungen direkt zugreifen. Damit bleibe die Kontrolle der Daten stets beim Kunden.

Als Anwendungen stehen in LUCAAS eine Reihe von Open-Source-Tools und proprietären Lösungen bereit, neu hinzugekommen ist das Open Source ERP Nuclos. (Bild: ISD)
Als Anwendungen stehen in LUCAAS eine Reihe von Open-Source-Tools und proprietären Lösungen bereit, neu hinzugekommen ist das Open Source ERP Nuclos. (Bild: ISD)

Der Software-Anbieter Novabit aus Sauerlach bei München verfolg mit Nuclos die Strategie, einen Open-Source-Baukasten für ERP-Anwendungen bereitzustellen, über den sich Unternehmen eine ERP-Umgebung gemäß den eigenen Vorstellungen zusammenstellen können. Die Unternehmensabläufe haben damit einen sicheren Rahmen, der individuell ausgestaltet werden kann. Die im Jahr 2000 gegründete Novabit Informationssysteme GmbH hat kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie mutlinationale Konzerne als Anwender. Auch in der Öffentlichen Verwaltung sowie bei verschiedenen Organisationen ist die ERP-Lösung im Einsatz. Nuclos gibt es neben der Cloud-Version auch als Download für eine lokale Installation oder in Form einer Appliance.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen