Neuer Cloud-Chef für Microsoft Deutschland

ManagementPosition

Ab September dieses Jahres wird Oliver Gürtler den Geschäftsbereich Cloud und Enterprise bei Microsoft Deutschland verantworten.

Oliver Gürtler wird ab September die Cloud und Enterprise Business Group bei Microsoft Deutschland leiten. (Bild: Microsoft)
Oliver Gürtler wird ab September die Cloud und Enterprise Business Group bei Microsoft Deutschland leiten. (Bild: Microsoft)

Ein neuer Chef für den Bereich Cloud und Enterprise Business bei Microsoft: Oliver Gürtler wird zum 1. September 2016 neuer Senior Director der Cloud & Enterprise Business Group bei Microsoft Deutschland. Gürtler folgt damit auf Peter Arbitter. Der kehrt nach fünf Jahren bei Microsoft wieder zum Telekom-Konzern zurück.

Damit fällt im deutschen Markt die Positionierung sowie der Vertrieb aller Dienste der Cloud- und Data-Plattform Microsoft Azure unter die Verantwortung Gürtlers. Auch für SQL Server, Windows Server und Visual Studio wird Gürtler künftig verantwortlich sein. Der 47-jährige übernimmt damit den wachstumsstärksten Geschäftsbereich von Microsoft Deutschland.

Gürtler wird an Dr. Klaus von Rottkay berichten. Rottkay ist Mitglied der deutschen Microsoft-Geschäftsleitung und für die Bereiche Marketing und Operations verantwortlich. “Unter Oliver Gürtlers Leitung hat sich das Windows & Devices-Geschäft in Deutschland hervorragend entwickelt”, kommentiert Rottkay. Vor allem Gürtlers große Erfahrung im Geschäftskunden- und Partnersegment würden ihn für die neue Herausforderung qualifizieren.

Peter Arbitter, bisher Leiter des Cloud- und Enterprise-Businesses bei Microsoft Deutschland kehrt nach fünf Jahren wieder zur Telekom zurück. (Bild: Microsoft)
Peter Arbitter, bisher Leiter des Cloud- und Enterprise-Businesses bei Microsoft Deutschland, kehrt zur Telekom zurück. (Bild: Microsoft)

Gürtler leitete seit 2011 den Geschäftsbereichs Windows & Devices bei Microsoft Deutschland. In dieser Position war er für die die strategische Planung und Ausrichtung sowie das Marketing bei Verbrauchern und Geschäftskunden verantwortlich.

Daher begleitete Gürtler etwa die Einführung von Windows 8 in Deutschland. Gürtler präsentierte auch die Migration des Baukredit-Vermittlers Interhyp auf Windows 10. Zuvor war er als Director Partner Strategy & Programs für Microsoft tätig. Seine Karriere begann Gürtler bei mittelständisch geprägten Softwarehäusern in Deutschland und der Schweiz.

Tipp: Was wissen sie über Microsoft? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen