Audit-Programm für SAP-Datensicherheit

ERP-SuitesSoftware

Mit einem neuen Auditprogramm wollen der Sicherheitsspezialist SECUDE und der Partner entplexit ein SAP-Installationen sicherer machen.

Secude-Laptop_Halocore
Über SECUDEs Halcore bietet der SAP-Sicherheitsspezialist nun auch ein Komplettpaket für Sicherheits-Audits. (Bild: Secude)

Mit dem neuen Paket DAiSY (Datensicherheit in SAP-Systemen) liefern der SAP-Datensicherheitsexperte SECUDE und der Partner entplexit ein neues Audit-Programm, mit dem Sicherheitslücken in Systemen aufgedeckt werden können. Das Auditprogramm ist auf einen Monat angelegt und soll den Nutzern ohne großen Aufwand Informationen über den Sicherheitsstatus von SAP-Systemen liefern.

Im Rahmen dieses Audit-Programms werden Sicherheitsrisiken ermittelt, analysiert und dokumentiert, sodass der Kunde eine umfassende Übersicht erhält. Sicherheitsrisiken wie beispielsweise Verstöße gegen Compliance-Vorschriften werden mit Handlungsempfehlungen und entsprechenden Maßnahmen begegnet.

Unternehmen erhalten durch die kalkulierbaren Kosten für das Komplettangebot DAiSY auch eine Bewertung über die Einhaltung nationaler und internationaler Compliance-Richtlinien sowie anderer Sicherheitsvorgaben. Die Auswertung legt vor allem die meist unabsichtlichen Sicherheitsverstöße offen. Auch Gefahren durch interne Mitarbeiter oder externe Partner, wie Wirtschaftsprüfer oder Dienstleister mit Zugriff auf SAP sollen in dem Programm aufgedeckt werden. Darüber hinaus werde durch die Dokumentation die Rechenschaftspflichten gesichert.

Unterstützt werden SAP ABAP Systeme mit SAP NetWeaver ab Version 7.00 sowie die Interface Technologien SAP GUI for Windows/SAP, GUI for Java/ SAP, GUI for HTML/Web Dynpro ABAP (WDA über Enterprise Portal) /NetWeaver Business Client (NWBC). Das Auditing-Tool werde als ABAP Add-On ausgeliefert, sodass auch eine Deinstallation möglich ist.

“SAP-Datenexporte und Downloads sind in vielen Unternehmen sozusagen eine unbewachte Grenze. Somit haben viele Verantwortliche gar keine Möglichkeit festzustellen, wo sensible Daten aus SAP exportiert werden, was mit ihnen geschieht und ob dies eventuell Sicherheitsrisiken mit sich bringt“, kommentiert Volker Kyra, VP Sales EMEA von SECUDE. “Damit ist es für die Verantwortlichen auch schwer, die Risiken abzuschätzen und geeignete Lösungen auszuwählen.“

Das Auditing-Tool ist Teil der Lösung Halocore von SECUDE. Dabei werden innerhalb eines Monats alle Datenexporte und Downloads aus den SAP-Systemen eines Unternehmens überwacht. Dabei werden Berechtigungs- und Datenschutzkonzepte überprüft und auf dieser Basis wird anschließend eine Bewertung der Ist-Situation vorgenommen. Dann wird ein Gutachten über mögliche Sicherheitsrisiken erstellt und ein Maßnahmen-Katalog empfohlen.

Erhältlich ist DAiSY ab der DSAG Jahreskonferenz am 20.-22. September.

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen