Mobile Workstations von HP erhalten Upgrade auf Kaby-Lake-Prozessoren

MobileNotebook

Die vierte Generation des HP ZBook 15u bietet eine Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll. Zur Auswahl stehen unter anderem eine Full-HD-Auflösung mit 1920 mal 1080 und eine Ultra-HD-Auflösung mit 3840 mal 2160 Pixel. Auf Wunsch kann zudem AMDs FirePro-Grafik verbaut werden.

HP Inc. hat mit dem ZBook 15u G4 die Neuauflage seiner mobilen Workstations vorgestellt. Sie bieten eine Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll. Im HP Store sind die neuen Modelle noch nicht gelistet, dort ist bislang noch die Vorgängerversion G3 aufgeführt. Das HP ZBook 15u G4 mit den Intel-Prozessoren der Kaby-Lake-Reihe sollen aber in diesen Tagen verfügbar werden. Der Einstiegspreis liegt bei 1784 Euro.

Zzur Auswahl stehen Ausführungen mit einer Full HD-Auflösung mit 1920 mal 1080 und einer Ultra HD-Auflösung mit 3840 mal 2160 Bildpunkten. Eine Version mit FHD-SVA-Slim-Display und Touch-Funktion ist ebenfalls im Angebot. Bei allen Geräten ist im Rahmen oberhalb des Display eine HD-Kamera integriert. Das ZBook 15U wiegt 1,9 Kilo, misst 38,3,3 mal 25,7 Zentimeter und ist 19,9 Millimeter dick..

HP ZBook 15u 4G Touch (Bild: HP Inc.)
HP ZBook 15u 4G Touch (Bild: HP Inc.)

Wesentliche Neuerung der vierten Genration des HP ZBook 15u sind Intels Core-i-Prozessoren der neuesten, 7. Generation. Wahlweise stehen die Varianten Core i5-7200U-CPU mit 2,5 GHz Takt (Turbo bis 3,1 GHz), Core i5-7300U mit 2,6 Hz, i7-7500U-CPU mit 2,7 GHz und Core-i7-7600U mit 2,8 GHz zur Auswahl. Sie werden von bis zu 32 GByte DDR4-RAM in maximal zwei Steckplätzen unterstützt. Standardmäßig ist eine Intel HD Grafik 620 verbaut. Alternativ steht eine AMD FirePro W4190M mit 2 GByte dediziertem GDDR5-Grafikspeicher zur Verfügung. Bei SSD- und Festplatte diverse Kombinationen möglich, die HP auf seiner Webseite aufführt.

Neben WLAN 802.11 ac (1 x 1) und Bluetooth 4.0 ohne VPro 8 mit dem Intel Dual Band Wireless-AC 3168 kann mit dem Intel Dualband Wireless-AC 8265 auch WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2 x 2) mit Bluetooth 4.2 (mit oder ohne vPro) verbaut werden. Außerdem sind NFC, LTE und HSPA+ erhältlich.

Immer an Bord ist auf der linken Seite ein USB-3.0-Anschluss mit Ladefunktion sowie ein VGA-Port und der Slot für das Sicherheitsschloss. Auf der rechten Seite finden sich ein USB-3.1-Gen1-Slot, ein USB-3.0-Anschluss, DisplayPort 1.2, ein Kombianschluss für Kopfhörer und Mikrofon, der RJ-45-Port sowie Docking- und Netzwerkanschluss. Außerdem ist ein Smartcard-Reader integriert.

HP ZBook 15u 4G Touch (Bild: HP)
HP ZBook 15u 4G Touch (Bild: HP)

Mit dem Akku mit 51 Wh stellt HP eine Laufzeit von 10 Stunden in Aussicht. Er soll laut Hersteller 50 Prozent des Batterieladestandes bereit nach 30-minütigem Ladevorgang erreichen. Als Betriebssystem ist Windows 10 Pro 64 oder Windows 10 Home 64 vorinstalliert. Windows 10 Enterprise 64 wird unterstützt.

Mehr zum Thema

Wie man gefährliche E-Mails identifiziert

Gefälschte E-Mails enthalten häufig Viren oder andere Angreifer. Oft sollen auch private und sensible Daten gestohlen werden. Anhand weniger Kriterien lassen sich gefährliche E-Mails jedoch schnell erkennen.

Eine Besondreheit ist die BIOS-Sicherheitsfunktion HP Sure Start Gen3. Sie kontrolliert das In-Memory BIOS, sorgt für dessen Wiederherstellung, in ein zuvor definiertes Stadium und kann auch zentral verwaltet werden. Außerdem dienen Trusted Platform Module (TPM), Smart Card Reader und der optionale Fingerabdruckleser der Sicherheit.

[mit Material von Anja Schmoll-Trautmann, ZDNet.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen