Dell EMC packt Enterprise Hybrid Cloud in eine Appliance

Cloud

Die Bereitstellung von hyperkonvergenten Infrastrukturen und hybriden Cloud-Umgebungen soll durch die neuen VxRail-Appliances von Dell EMC beschleunigt werden.

Dell EMC macht die Enterprise Hybrid Cloud zum ersten Mal in Form einer Appliance verfügbar. Somit können Anwender nun die Enterprise Hybrid Cloud (EHC) auch in der VMware-basierten VxRail-Appliance beziehen, über das Dell EMC bereits eine Lösung für hyperkonvergente Infrastrukturen bereitstellt. Die komplette Lösung werde voraussichtlich Ende März 2017 verfügbar sein.

Mit dieser Appliance sollen Unternehmen schnell IT-Plattformen bereitstellen können. Durch die Ergänzung mit der Enterprise Hybrid Cloud von Dell EMC sei es nun möglich, auch hybride Cloud-Dienste schnell, agil und skalierbar auszurollen. Dell EMC verfolge damit laut eigenen Angaben vor allem das Ziel, tägliche IT-Aufgaben hinsichtlich dem Management von Hardware und Software zu vereinfachen.

PartnerZone

Effektive Meeting-und Kollaboration-Lösungen

Mitarbeiter sind heute mit Konnektivität, Mobilität und Video aufgewachsen oder vertraut. Sie nutzen die dazu erforderlichen Technologien privat und auch für die Arbeit bereits jetzt intensiv. Nun gilt es, diese Technologien und ihre Möglichkeiten in Unternehmen strategisch einzusetzen.

So erweitere EHC VMware-Produkte wie vSphere, NSX oder vSAN in VxRail mit zusätzlichen Services, die vor allem größeren Unternehmen benötigt werden, wie etwa Workflows für integrierten Datenschutz und Data Recovery, Sicherheitsfeatures wie Verschlüsselung, Datenbank-Dienste oder auch Topologien für Workloads, die in unterschiedlichen Umgebungen betrieben und verschoben werden. Damit sollen die größten Einstiegsschwierigkeiten von der Einführung von hybriden Cloud-Infrastrukturen beseitigt werden, wie es in einem Unternehmens-Blog heißt.

Dell EMC verspricht mit der neuen Enterprise Hybrid Cloud in der VMware-basierten VxRail-Appliance nicht nur Infrastructure-as-a-Service, sondern IT-as-a-Serivce. (Bild: Dell EMC)
Dell EMC verspricht mit der neuen Enterprise Hybrid Cloud in der VMware-basierten VxRail-Appliance nicht nur Infrastructure-as-a-Service, sondern IT-as-a-Serivce, weil die Lösung viele Aufgaben der Administratoren automatisiert. (Bild: Dell EMC)

Die Appliances werden in Zusammenarbeit mit VMware entwickelt und die Anbieter liefern darüber hinaus auch gemeinsamen Support für die Plattform. Dell EMC liefert diese in verschiedenen Leistungsklassen für die Bereitstellung von 200 bis 1000 virtuellen Maschinen. Immer mehr Anwender setzen inzwischen beim Aufbau von IT-Umgebungen auf hyperkonvergente Lösungen.

Dell EMC habe seit der Markteinführung von VxRail mehr als 8000 Nodes an über 1000 Kunden ausgeliefert. Laut Zahlen des Marktforschungsinstitutes IDC vom Dezember ist Dell EMC derzeit Marktführer beim Verkauf von hyperkonvergenter Hardware mit einem Anteil von etwa 48 Prozent im dritten Quartal 2016. Allerdings muss Dell hier einen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal von 9,6 Prozent hinnehmen, was vor allem auf die Aufkündigung der zertifizierten VSPEX-Systeme zurückgeht. Insgesamt habe der Markt ein Volumen von etwa 2,6 Milliarden Dollar, heißt es von IDC

Anwender können mit einer kleineren Installation starten und dann problemlos mit den Anforderungen mitwachsen. Eine vereinfachte und weitgehend automatisierte Installation des Enterprise-Hybrid-Cloud-Software-Stacks auf VxRail-Appliances soll nicht nur Dauer und Kosten der Bereitstellung, sondern auch Risiken durch falsche Konfiguration minimieren.

Die Dell EMC VxRail-Appliance gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen für verschiedene Workloads. (Bild: Dell EMC)
Die Dell EMC VxRail-Appliance gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen für verschiedene Workloads. (Bild: Dell EMC)

Als Use-Cases nennt Dell EMC unter anderem den US-Personaldienstleister CSI, der verschiedene Kernanwendungen auf der VxRail-Applince betreibt und damit auch die eigene Expansion abbilden kann. Das College of the Ozarks in Missouri erhöhe über die VxRail-Appliances die IT-System-Performance und Zuverlässigkeit. Der ERP-Softwarehersteller proALPHA Business Solutions mit Hauptsitz in Ahrensburg betreibt mit Dell EMC VxRail die Academy-Cloud-Plattform.

Mehr zum Thema

Hyperkonvergente Systeme

Weniger Komplexität, einheitlicher Einkauf, vorintegrierte und aufeinander abgestimmte Komponenten sowie weniger Sorgen und Kosten beim Betrieb durch Abstraktion und Automatisierung, das versprechen die Anbieter "hyperkonvergenter Systeme". Im silicon.de-Special finden sie aktuelle Nachrichten und umfassende Hintergrundartikel zu dem Marktsegment.

“Es ist offensichtlich, dass sich Unternehmen in Richtung hybrider Cloud-Modelle bewegen, und sie erwarten, dass wir das Management dieser komplexen Umgebungen vereinfachen”, erklärt Chad Sakac, President der Dell EMC Converged Platforms and Solutions Division. “Die hyperkonvergente Infrastruktur hat sich für Rechenzentren schnell bewährt und wird immer mehr zur Alternative für den On-Premises-Part der Hybrid Cloud.”

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen