Abmahnwelle wegen angeblicher Raubkopien von Photoshop CS 6

WorkspaceZubehör

Von Unbekannten werden gefälschte Abmahnungen versandt. Sie orientieren sich an Briefen der für Abmahnungen wegen Filesharing bekannten Münchener Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer. Die hat damit jedoch nichts zu tun.

Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden hat Nutzer vor einer “Abmahn-Spamwelle” gewarnt. Offenbar wurden von bislang Unbekannten massenhaft E-Mails versandt, in denen den Empfängern vorgeworfen wird, das urheberrechtlich geschützte Werk “Photoshop CS 6” von Adobe Systems über eine Tauschbörse illegal herunter geladen zu haben.

Rechtsanwalt Johannes von Rüden (Bild: Abmahnhhelfer.de).
Rechtsanwalt Johannes von Rüden (Bild: Abmahnhhelfer.de).

Die E-Mails erwecken den Anschein, von der wegen Filesharing-Abmahnungen bekannten Münchener Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer zu stammen. Die hat damit jedoch nichts zu tun.

“Die Macher der E-Mail hatten offenbar eine echte Abmahnung als Vorlage, anders lassen sich die rechtlich einwandfreien Ausführungen nicht erklären”, so Rechtsanwalt Johannes von Rüden. In den Schreiben würden die passenden Paragrafen und soweit ersichtlich auch sachgerechte Urteile genannt.

Allerdings habe “Adobe die Kanzlei Waldorf Frommer nicht mit der Geltendmachung der Ansprüche beauftragt”, so von Rüden, der heute mit der Münchener Kanzlei darüber Rücksprache gehalten hat. Seit circa 13 Uhr stünden in München “die Telefone nicht mehr still”.

Mehr zum Thema

Alternativen für Reader, Photoshop & Co.

Der Flash-Player ist am Ende. Zum Glück, denn er ist ein Einfallstor für Trojaner und Hacker, und mit HTML5 gibt es einen passenden Ersatz. Doch ein Leben ganz ohne Adobe? Ohne Reader? Ohne Photoshop? Es ist möglich – mit Programmen, die dazu noch kostenlos sind.

Zwar wird in den Spam-Mails unter Hinweis auf ein Urteil des Amtsgerichts Frankfurt erklärt, auch Online versandte Abmahnungen seien gestattet, jedoch versende Waldorf Frommer Abmahnungen stets per Post, erklärt von Rüden. Die Münchener Kanzlei vertritt zahlreiche Film- und Musiklabel. Abmahnungen von Waldorf Frommer seine deshalb nicht selten. Von Rüden rät Betroffenen, die E-Mail zu löschen und keine Links aus der E-Mail zu öffnen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen