Kooperation optimiert SAP-Lizenzmanagement

ProjekteSoftware-Hersteller

Die beiden deutschen Unternehmen DeskCenter und VOQUZ integrieren Produkte, um ein zentrales Software Asset Management für alle Lizenzen und Metriken rund um SAP anbieten zu können.

Die DeskCenter Solutions AG und die VOQUZ Labs GmbH gehen eine Technologiepartnerschaft ein. Der Münchner IT-Lösungsanbieter und Systemintegrator bietet mit samQ eine Spezialanwendung für das Management von SAP-Lizenzen.

Im Rahmen der Kooperation soll diese in die DeskCenter Management Suite der Leipziger DeskCenter integriert werden. Damit können Anwender der DeskCenter Management Suite künftig auch die Nutzung ihrer SAP-Lizenzen messen, abbilden und optimieren. So lasse sich auch die Compliance von Unternehmenslizenzen sicherstellen.

Lizenzen-Software (Bild: Shutterstock /johavel)

“samQ ist eine Lösung für das Management von SAP-Lizenzen. Mit der Integration bieten wir Unternehmen eine Darstellung der komplexen SAP-Lizenzmodelle, sodass sie die Lizenz-Compliance zuverlässig gewährleisten können”, kommentiert Christoph A. Harvey, Chief Executive Officer, DeskCenter Solutions AG. “Damit managen unsere Anwender über die DeskCenter Management Suite neben Client-, Server-, CAL-Metriken oder Netzwerklizenzen künftig auch SAP-Lizenzen rechtssicher aus einer einzigen Anwendung heraus.”

Ausgewähltes Whitepaper

Nutzen und Vorteile der Integration von ECM- und ERP-Software

Ein ECM-System kann besonders dort eine wichtige Ergänzung zu einer bereits bestehenden ERP-Lösung darstellen, wo geschäftsrelevante Dokumente separat abgelegt und mit ERP-Datensätzen verknüpft werden sollen, um Geschäftsprozesse vollständig digital abbilden zu können. Dieses Whitepaper beschreibt die Vorteile an einem konkreten Beispiel.

Für die VOQUZ Labs GmbH bedeute die Partnerschaft mit DeskCenter, dass der Lösungsanbieter damit nun eine komplette SAM-Lösung anbieten kann. “Anwender können somit ihre SAP-Lizenzierung optimieren und die Kosten bei Überlizenzierung senken”, so Harvey weiter.

Die VOQUZ Group beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und hat den Hauptsitz in München. Das Unternehmen begleitet komplexe IT-Projekte und bietet auch eigene Lösungen im Bereich SAP Business Solution und Asset Management. DeskCenter mit Hauptsitz in Leipzig ist Softwarehersteller mit Schwerpunkt IT Management, Assetmanagement, Lizenzmanagement, Softwareverteilung, OS-Deployment sowie Reporting und bietet Module für Service-Desk und Mobile Device Management an.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen