Plant Microsoft ein neues Windows-Phone?

MobileMobile Apps

Versucht sich Microsoft noch einmal im Mobil-Markt? Laut Berichten soll der Hersteller derzeit viel Energie auf die Neuentwicklung eines Gerätes verwenden.

Es könnte eine neue Auflage eines Windows Phones geben. Wie Thurrott.com unter Berufung auf Microsoft-Kreise berichtet, soll es neue Software und neue Hardware geben. Paul Thurrott will von zwei unabhängigen Informanten von internen Tests mit einem neuen Gerät unterrichtet worden sein. Dafür soll auch eine eigene Windows-Mobile-Version für dieses Gerät zum Einsatz kommen.

Startbildschirm von Windows 10 für Smartphones (Bild: Nate Ralph/CNET)
Startbildschirm von Windows 10 für Smartphones (Bild: Nate Ralph/CNET)

Dass Microsoft an einem Update des Betriebssystems arbeiten könnte, ist ein hartnäckiges Gerücht. Dass Microsoft gleichzeitig an einer neuen Hardware arbeite, scheint nur logisch. Microsoft soll “neue Erfahrungen” mit diesem Gerät anstreben. Die Benutzeroberfläche soll sich außerdem vom heutigen Windows Mobile unterscheiden. Die Entwicklung dieser Oberfläche sei aber noch in einer frühen Phase und sei häufigen Veränderungen unterworfen.

Ausgewählte Whitepaper

Digitale Transformation: Vier gelungene Beispiele

Unternehmen brauchen eine Strategie die sicherstellt, dass für Nutzer On-Demand-Services mit der erwarteten Performance und Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt werden. Die alten, Hardware-basierten IT-Ansätze können das bald nicht mehr leisten. Hier erfahren Sie, wie vier Firmen die digitale Transformation geschafft haben.

Offenbar plane Microsoft auch einige ältere Technologien wie etwa Silverlight mit dem neuen Betriebssystem nicht mehr zu unterstützen. Jedoch sei das laut Bericht noch nicht sicher. So könnte Microsoft die Pläne den kommenden Monaten noch grundlegend ändern, warnt die Publikation. Der Zeitrahmen für die Markteinführung sei ebenfalls noch nicht klar. Allerdings lege die hohe Aktivität bei der Entwicklung aber den Schluss nahe, dass die Markteinführung nicht mehr all zu fern liege.

Umfrage

Wo setzen Sie bei der Effizienzsteigerung ihrer Infrastruktur die höchste Priorität?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Für das langfristige Überleben Microsofts wird der Bereich Mobile sicherlich eine wichtige Rolle spielen. Will Microsoft aber mit einem eigenen Betriebssystem wieder Boden gutmachen, muss der Neustart überzeugen. Anfang 2016 rutschten Windows Phones im Smartphonemarkt unter 1 Prozent – ein Jahr machten diese noch 2,5 Prozent der Verkäufe aus. In der Folge stellten wichtige Anbieter wie Amazon oder Here ihre Apps für die Plattform ein.

[mit Material von Bernd Kling, ZDNet.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen