Enterprise-Cloud-Services von Virtustream für Pivotals Cloud Foundry

CloudPAAS

Die Dell-Tochter Virtustream liefert eine neue Multi-Cloud-Entwicklungsplattform für Anwendungen auf Pivotal Cloud Foundry. Der neue Service wird als vollständig verwalteter Enterprise-Cloud-Service geliefert.

Für das neue Angebot kombiniert der Enterprise-Cloud-Anbieter die eigenen Cloud- und Managed Services für Großunternehmen und die PaaS-Lösung (Platform as a Service) Pivotal Cloud Foundry. Dadurch, so Virtustream können Unternehmen die Produktivität in der Anwendungsentwicklung steigern und Applikationen überwachen.

Für den neuen Service übergibt der Anwender die komplette Verantwortung für IT-Infrastruktur und Plattform-Management an Virtustream. So lassen sich Zeit und Kosten einsparen, vor allem weil durch das voll gemanagte Angebot für den Anwender ein großer Teil der Komplexität der Programmierung, dem Betrieb und der Wartung der Anwendungen von Virtustream übernommen wird. So brauchen sich die Entwickler nicht um die zugrundeliegende Infrastruktur kümmern. Auch behindern keine hohen Eingangsinvestitionen den Projektstart, denn über den Service müssen nur tatsächlich genutzte Ressourcen bezahlt werden. Die Bemessung erfolgt über die Virtustream-Technologie MicroVM.

Die Enterprise Cloud von Virtustream deckt die gesamte Bandbreite des Cloud-Stacks ab. Neu sind jetzt vollständig verwaltete Service für Cloud Foundry von Pivotal. (Bild: Virtustream)
Die Enterprise Cloud von Virtustream deckt die gesamte Bandbreite des Cloud-Stacks ab. Neu sind jetzt vollständig verwaltete Service für Cloud Foundry von Pivotal. (Bild: Virtustream)

Über ein bereits in die Virtustream-Cloud integriertes DevOps-Modell ist es möglich, Anwendungen zu schreiben, testen und zu betreiben. Davon profitieren auch die operativen Teams, die so besser mit der Anwendungsentwicklung zusammenarbeiten können, was die Bereitstellung von Anwendungen und Innvoationen zusätzlich beschleunige.

“Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen ihre Anwendungen schneller entwickeln und betreiben können” kommentiert Kevin Reid, President und Chief Technology Officer bei Virtustream. “Der Virtustream Pivotal Cloud Foundry Service vereint die Entwicklungsplattform mit der sicheren Enterprise-Cloud von Virtustream, wobei Virtustream die komplette Verwaltung der Umgebung übernimmt.”

Ausgewähltes Whitepaper

Optimierungsbedarf bei Logistikprozessen?

Die Lösung lautet: Dokumentenmanagement. Erfahren Sie im kostenlosen E-Book, wie ein Dokumentenmanagement-System (DMS) Ihnen helfen kann, Ihre Logistikprozesse zu verbessern – von der Artikelnummer bis zur Zustellung. Lesen Sie außerdem, wie Sie ein DMS auch im laufenden Betrieb zeit- und kostensparend implementieren können.

Sowohl Pivotal als auch Virtustream verzeichnen derzeit ein starkes Wachstum. Pivotal arbeitet mit mehr als einem Drittel aller Fortune-100-Unternehmen zusammen, und die Zahl der Fortune-2000-Unternehmen, die Anwendungen mithilfe von Pivotal Cloud Foundry entwickeln, wächst laut Unternehmensangaben ebenfalls. Die Enterprise-Cloud von Virtustream kann ebenfalls vor allem bei sehr großen Anwendern – Fortune-500- und Fortune-2000-Unternehmen – stetig wachsen.

“Große Konzerne müssen heute so schnell und flexibel agieren können wie ein Start-up“, erklärt Bill Cook, President und Chief Operating Officer bei Pivotal. “Durch den Trend zu Cloud-nativen Anwendungen sind Unternehmen heute gezwungen, die Zeit zwischen der Fertigstellung des Programmiercodes und der Produktion und Übergabe an den Kunden zu verkürzen.” Mit dem neuen Angebot können Unternehmen schnell in die Entwicklung starten, so Cook weiter.

Umfrage

Automatisierung: Wie weit sind Sie mit Ihrem Unternehmen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen