SAP stellt HR-Erweiterungen für Cloud Platform und SuccessFactors vor

Personal-SoftwareSoftware

Mit verschiedenen Anwendungserweiterungen auf Basis der Cloud Platform können Nutzer SuccessFactor erweitern und anbinden.

SAP stellte cloudbasierter Anwendungserweiterungen auf Basis der SAP Cloud Platform für die SAP-SuccessFactors-Lösungen vor. Damit können Nutzer auf über 100 neue Anwendungen zugreifen und diese in SuccessFactors HCM Suite einbinden. Auch Partner stellen neue Lösungen für die Cloud Platform bereit. Die neue Lösungen hat SAP auf der SuccessConnect in Las Vegas vorgestellt.

SAP_successfactors_logo

 

Als neue Erweiterungen präsentiert SAP unter anderem EnterpriseAlumni von EnterpriseJungle, über die Unternehmensalumni in HR-Landschaften integriert werden können, was für eine Erweiterung des Talentpools sorgt oder Boomerang Hires ermöglicht. Mit dem Alumnimanagement können auch neue Mitarbeiter gewonnen werden oder der Corporate Evangelism gefördert werden.

Ausgewähltes Webinar

Wie modernes Endgeräte-Backup das Problem der Datenmigration löst

Eine durchschnittliche technische Erneuerung beschäftigt die IT sowie den Benutzer ungefähr 2 ½ Stunden. Das geht aber auch anders. Wie, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

org.manager von Ingentis bietet eine Personalplanung sowie die Erstellung von Organisationsmodellen und Organigrammen auf der Grundlage von SAP-SuccessFactors-Daten. Dieses Tool hilft bei Fusionen und Übernahmen, da sich damit unterschiedliche Organisationsstrukturen mit einfachem Drag-and-Drop zwischen Organigrammen visualisieren lassen.

Die Employee Engagement Suite von Semos soll für neue Ansätze bei der Förderung des Mitarbeiterengagements durch Feedback oder Arbeitsproduktivität sorgen. Das Labor Management von Sodales bietet Funktionen für Beschwerdeverfahren, progressive Disziplinarverfahren, Leistungsbewertung sowie das Management von Regeln für das Dienstalter.

Ausgewähltes Whitepaper

Cloud-Provider-Wahl ist Vertrauenssache

Inzwischen gibt es auch in Deutschland zahlreiche lokalisierte Angebote und Rechenzentren, auf die Anwenderunternehmen bei Cloud-Angeboten zurückgreifen können. Die Ergebnisse einer umfassenden Umfrage zeigen, auf welche Aspekte sie dabei besonders Wert legen.

Zusammen mit SAP-Leonardo können Anwender über die SAP Cloud Platform Mitarbeiter, Prozesse und Dinge über die SAP SuccessFactors HCM Suite vernetzen und mit Konzepten wie dem Internet der Dinge (IoT), maschinelles Lernen, Big Data Analysen, Blockchain und Data-Intelligence-Tools zu erweitern. Über die Cloud Platform können Nutzer schnell Anwendungen und HR-Prozesse erweitern, ohne dass dabei die Kernprozesse beeinträchtigt werden. Daten aus SuccessFactors sowie anderen Lösungen oder beliebigen Datenquellen können damit zusammengeführt werden.

“Die SAP verfügt über ein dynamisches Partnernetz, das auf Basis der SAP Cloud Platform innovative Anwendungserweiterungen für die SAP-SuccessFactors-Lösungen entwickelt”, erklärte Greg Tomb, President, SAP SuccessFactors. “Mithilfe dieser Erweiterungen können unsere Kunden geschäftliche Probleme lösen, differenzierte und innovative Lösungen entwickeln und die Digitalisierung ihrer HR-Prozesse voranbringen.”

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen