snw-karte-320x240

Storage-Trend: Hat das SAN ausgedient?

Storage zu implementieren und zu verwalten gehört noch immer zu den arbeitsaufwändigsten Aufgaben im Rechenzentrum. Neue Architekturen versprechen, diesen Aufwand zu verringern. Nutanix, ein 2009 gegründetes Unternehmen, setzt sogar auf die völlige Abschaffung des SAN.

080611_data_explosion

Infrastruktur für Datenanalysen in der Cloud

Datenanalysen gerade unternehmenskritischer Informationen in der Cloud waren bisher tabu. Durch die Technologie des Newcomers MapR könnte sich das ändern. Sie verbindet die Werkzeugkiste von Hadoop mit einem proprietären Filesystem und Management-Features.

220310_job-search-online

Internet wird selbstverständlich – vor allem am Arbeitsplatz

Neue Daten zur Internet-Durchdringung legte kürzlich die Initiative D21 vor. Fazit: Für jüngere Menschen und Berufstätige ist das Internet heute selbstverständlich. Doch der Umgang mit den neuen Technologien im Beruf, so eine Befragung des Branchenverbandes BITKOM, erfordert eine sensible Herangehensweise.

250810_green-cio

Cloud und Reuse sparen am meisten

Wie wird IT nachhaltig und was kann sie zur Nachhaltigkeit beitragen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich Fachleute aus der ganzen Welt anlässlich der ersten ICT4S (Information and Communication Technologies for Sustainability) in Zürich.

m2m_aufmacher

Bezahlbarer M2M-Service auch für Mittelständler

M2M-Kommunikation ist ein Werkzeug vieler Innovationsbemühungen in Logistik, Energiewirtschaft Medizintechnik und Consumer-Markt. Doch Mittelständlern war die Technologie bisher häufig zu komplex. Der M2M-Spezialist Telit will das ändern und gründet einen Geschäftsbereich M2M-Air.

150710_jobs

Weltweite Freelancer-Portale im Vergleich

Neben etablierten Angeboten von Portalen für freischaffende Entwickler und Freelancer gibt es auch immer wieder neue Plattformen, die durchaus einen Blick wert sein können. silicon.de zeigt die Unterschiede auf und erklärt, welche Börsen sich für welche Firmen eignen.

160212_datacenter012

Enterasys meldet sich zurück

Vormals zum Netzwerkspezialisten Cabletron gehörend, verschwand Enterasys in den letzten Jahren ein wenig im Hintergrund. Nun meldet sich der Hersteller zurück und möchte in den kommenden Jahren zum bevorzugten Zweithersteller neben den Marktgiganten avancieren.

emcforum2012

EMC-Kunden wollen Cloud und Big Data

Cloud und Big Data standen im Mittelpunkt des EMC-Forums in Frankfurt, der zentralen deutschen Veranstaltung des Herstellers für seine hiesigen Kunden. Das Motto der Tagung: Transform IT and Yourself. Keineswegs Hype, wie Daten aus einer Umfrage im Vorfeld der Veranstaltung belegen.

280312_bigdata

BI-Markt wächst stark – Spezialisten halten die Stellung

Die aktuelle Lünendonk-Studie zum BI-Sektor in Deutschland zeigt: BI-Spezialisten können sich vorläufig hierzulande weiter gegen die Generalisten wie IBM, SAP, Microsoft und Oracle behaupten. Der Grund: Unternehmen brauchen mehr denn je sehr schnelle und tiefgehende Datenanalysen.

160212_datacenter012

In drei Schritten zum stromsparenden Rechenzentrum

Zweieinhalb Jahre haben Wissenschaftler im Rahmen eines EU-Projekts daran geforscht, wie der Energieverbrauch in Rechenzentren optimiert werden kann. Im Mittelpunkt standen dabei Ansätze die über Kühlung und Klimatisierung hinaus gehen. Die erarbeiteten Methoden und Technologien sind frei zugänglich. Mit ihnen soll sich bis zu ein Drittel Strom einsparen lassen.