Google Docs (Bild: Google)

Phishing-Angriffe auf Nutzer von Google Docs

E-Mails täuschen Nutzern vor, ein ihnen bekannter Absender habe ein Google-Docs-Textdokument mit ihnen geteilt. Über den Anmeldedienst OAuth verlangt eine als “Google Docs” auftretende Web-App dann Zugriffsrechte für Google-Dienste.

Mailbox.org (Grafik: Mailbox.org)

Cloud-Office von Mailbox.org nun mit PowerPoint-Alternative

Der Berliner Anbieter nimmt nun für sich in Anspruch, eine komplette und sichere Alternative zu den Diensten von Google und Microsoft bieten zu können. Nutzern verspricht er mit Mailbox.org Office alle von Microsoft Office 365 und Google G Suite bekannten Funktionen.

Cloud SaaS in Mission Critical. (Bild: Martin Schindler)

Roaming-Gebühren in der EU endgültig abgeschafft

Gleiche Handy-Kosten wie im Heimatland: Ab dem 15. Juni 2017 können Nutzer auch im europäischen Ausland zu den gleichen Bedingungen ihre Verträge nutzen. Zudem dürfen Roaming-Aufschläge Preisobergrenzen nicht überschreiten.

Tor (Bild: Tor Project)

Zero-Day-Lücke in Firefox bedroht Tor-Anwender

Unbekannte Angreifer spionieren über eine Sicherheitslücke in Firefox Nutzer des Anonymisierungsnetzwerks Tor aus. Durch den veröffentlichten Exploit-Code entsteht auch ein Risiko für Firefox-Nutzer. Die neue Attacke ähnelt einem Firefox-Exploit, der 2013 vom FBI eingesetzt wurde.

VMware und AWS (Bild: AWS)

AWS baut Zusammenarbeit mit VMware aus

Die früheren Rivalen kündigen auf der AWS-Konferenz Re:Invent ein integriertes Programm an. Die VMWare Cloud soll 2017 auf dem AWS-Partnerprogramm verfügbar werden. Vor gut einem Monat gaben AWS und VMware eine strategische Partnerschaft bekannt.

iPhone 7 (Bild: Apple)

iPhone 7 kann vorbestellt werden

Der Verkauf der Geräte soll ab dem 16. September erfolgen. Bei manchen Modellen verschiebt sich die Auslieferung aber bereits nach hinten. Apple selbst bringt begrenzte Verfügbarkeit ins Gespräch. Am längsten müssen Liebhaber der neuen – und besonders empfindlichen – Gehäusefarbe Diamantschwarz warten.

Der vermeintliche Privacy-Skandal um Yahoos Nutzungsbedingungen

Die vermeintlich geänderten Nutzungsbedingungen von Yahoo haben in jüngster Zeit für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Tatsächlich aber gelten die aktuellen Nutzungsbedingungen bereits seit 2011: Um personalisierte Werbung zu zeigen und Spam zu vermeiden, werden E-Mail-Inhalte automatisch gescannt. Eine Praxis die auch bei Microsoft und Google üblich ist.

Google muss Kundendaten an FBI aushändigen

Eine US-Bundesbezirksgericht hat entschieden, dass Google Nutzerdaten an das FBI herausgeben muss. Die Richterin lies für Google jedoch Wege offen, sich erneut gegen die FBI-Anforderungen zu wehren.

Gerüchte über Billig-iPhone von Pegatron

Apple will sich offenbar von seinem bevorzugten Auftragsfertiger Foxconn unabhängiger machen und verlagert zunehmend mehr Produktionsvolumen zu dessen kleinerem Wettbewerber Pegatron. Dieser soll möglicherweise auch ein günstiges iPhone herstellen.

Windows_phone_8

Startbutton in Windows 8.1 – wieder da aber anders

Mit Windows 8.1, das als Windows Blue entwickelt wurde, kehren der Startbutton und die Option zurück, direkt in den Desktop zu booten. Entsprechende Berichte werden jetzt durch einen Screenshot bestätigt. Ab dem 26. Juni soll eine öffentliche Vorabversion zur Verfügung stehen.