Google fürchtet sich vor sich selbst

Auf dem Weg zu weiterem Erfolg ist Google sich selbst offenbar das größte Hindernis. Während eines Auftritts auf der Konferenz ‘Zeitgeist Americas 2011’ wurde CEO Larry Page nach der größten Bedrohung für den Erfolg von Google gefragt. Seine klare Antwort lautete: “Google”.

Intel: Kein Aus für MeeGo

Intels ‘MeeGo’-Pläne hatten im Februar einen harten Rückschlag erlitten, als Nokia sich für ein Bündnis mit Microsoft und Windows Phone 7 entschied. Jetzt widersprach Intel einem Bericht von Digitimes, nach dem Intel die Entwicklung seines Betriebssystems MeeGo vorübergehend einstellen will.

IBM entwickelt Rekordspeicher mit 120 Petabyte

Forscher von IBM arbeiten derzeit am größten Speichersystem der Welt. Dieses setzt sich aus 200.000 konventionellen Festplatten zusammen, die kooperieren. Die riesige Datenablage mit 120 Petabyte Kapazität, das sind 120 Millionen Gigabyte, soll rund eine Billion Dateien aufnehmen können.

Opera mit bestem Quartal

Der norwegische Browser-Hersteller Opera hat trotz einer schwierigen Wettbewerbssituation im zweiten Quartal (PDF) des laufenden Fiskaljahres sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn kräftig zugelegt.

API für Google Web-Apps

Google arbeitet an der Programmierschnittstelle ‘Web Intents API’, die es Entwicklern ermöglichen soll, Web-Apps miteinander zu verbinden. Das Unternehmen hofft, die API schon bald für Chrome und die Open-Source-Grundlage Chromium anbieten zu können.