Heinz Paul Bonn

ist Vorstandsvorsitzender des Kölner GUS Group. Der Buchautor und Blogger ist Vorsitzender des Forums Mittelstand im BITKOM.

shutterstock_45794437

Ein Ausstand alter Männer

Familien-Bande oder externe Lösung – Die Nachfolgeregelung in mittelständischen Betrieben betrifft aber nicht alleine die Unternehmen selbst, sondern die Vergreisung könnte der Innovationskraft insgesamt schwächen, meint silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn.

Silicon-Nanophotonics auf einem IBM-Chip. (Bild: IBM)

Moore und die Globalisierung

Gordon Moore hat eine Gesetzmäßigkeit beschrieben, dank derer wir heute in unserer Hosentasche mehr Rechenkapazität herumtragen können als vor einigen Jahren ein Superrechner aufbieten konnte, aber an statt das für die Wissensgewinnung einzusetzen, nutzen wir es hauptsächlich zur Zerstreuung, so silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn.

shutterstock_229228699

angeTTIPt

Obwohl überhaupt noch nicht abzusehen ist, in weit sich das Freihandelsabkommen TTIP auf die IT auswirken wird, kann sich diese Branche auch nicht der bitter nötigen Diskussion entziehen und silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn macht heute den Anfang.

"Auch als Deutsche Kanzlerin" ... Darf die Politik INdustrie 4.0 vorschreiben.

Industrie? Wir! Punkt!

Wenn die Politik der Energiewirtschaft vorschreiben kann, mit welchem Brennstoff sie Strom erzeugen darf beziehungsweise nicht erzeugen darf, kann man dann auch der Wirtschaft vorschreiben, wie ihre digitale Kommunikationsinfrastruktur auszusehen hat? So ruft silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn zu einer sicherlich angeregten Diskussion auf.

IBM und Lenovo

Partnertausch

Offensichtlich gibt es immer noch keine Klarheit darüber, wie viele Mitarbeiter IBM nun in den kommenden Wochen (oder bisher schon) entlässt. Die schockierende Zahl von 110.000 Mitarbeitern – oder gut einem Viertel der Gesamtbelegschaft – erscheint silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn als zu hoch gegriffen. Doch auch an anderer Stelle muss IBM Federn lassen.

091111_heinz_paul_bonn

Über die Wolke

Der Durchbruch der Cloud wird regelmäßig für das Folgejahr prognostiziert. Nach all dem Hype kommen dem silicon.de-Blogg (feat. Heinz Paul Bonn) – und nicht nur ihm – erste Zweifel, dass es nun 2015 endlich so weit sein sollte.

091111_heinz_paul_bonn

Wer ist ITiger im Land?

Heinz Paul Bonn hat im indischen Bangalore auf der ersten CeBIT auf dem indischen Subkontinent einiges an Eindrücken gesammelt: Die IT-Nation gibt sich offenbar nicht mehr damit zufrieden, als Outsourcing-Partner Geschäfte zu machen. 2020 will man bereits das Silicon Valley abgehängt haben.

091111_heinz_paul_bonn

Mittelstandsmotor

Mittelstandsexperte und silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn erkennt gerade in einem Bereich dem eigentlich nachgesagt wird, in Technologiefragen stets hinterher zu hinken, plötzlich starkes Interesse an Themen rund um Digitalisierung oder Smart Factory. Dennoch bemängeln genau diese mittelständischen Unternehmen auch zu wenig Unterstützung durch die Politik.

091111_heinz_paul_bonn

Geschäftsideen 4.0

Digitale Agenda, IT-Gipfel und eine EU, die die digitale Wirtschaft fördern will – die IT ist in der Mitte des Lebens und damit auch in der Politik angekommen. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn ist irgendwie nicht so ganz wohl bei dem Gedanken, dass Berlin und Brüssel thematisch ihre Fühler ausstrecken. Dabei könnte die Politik durchaus die richtigen Weichen stellen.

091111_heinz_paul_bonn

Der Konkurs des organischen Wachstums

Markiert der Übergang in die Cloud wirklich das Ende von Wachstum, das auch ohne Zukäufe auskommt? Wie lange wird die Durststrecke dauern, die Cloud-Anbieter derzeit durchschreiten. silicon.de-Blogger und Branchengröße Heinz Paul Bonn analysiert die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche und kommt dabei zu erstaunlichen Schlüssen.

091111_heinz_paul_bonn

Stairways to Heaven

Das “Warten auf die SAP-Roadmap” hat silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn dankenswerterweise mit dem Verfassen eines Blogs verkürzt. Demnach ist die Cloud und nicht wie man vielleicht meinen könnte die In-Memroy-Technologie Hana, SAPs oberstes Ziel.

091111_heinz_paul_bonn

Microsofts Bedrohung: iPhone, iPad, iBM

Microsoft muss erneut im großen Stil Mitarbeiter entlassen. Dass vor allem die Nokia-Belegschaft bluten muss könnte laut silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn auch als Grußwort an Steve Ballmer ausgelegt werden. Er sieht Microsoft auf gutem Weg, dennoch könnte der Herausforderer Nadella schon bald überholt werden.

091111_heinz_paul_bonn

Diesem Ende wohnt ein Anfang inne

Risikokapital ist kein Bund fürs Leben, weiß Blogger Heinz Paul Bonn. Wer in junge Unternehmen investiert, will sein Geld in absehbarer Zeit wiedersehen – plus Rendite, versteht sich.

091111_heinz_paul_bonn

Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war…

silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn setzt sich noch einmal mit den Konsolidierungsprognosen eines John Chambers auseinander. Denn auch Größen wie IBM, SAP, Microsoft und natürlich auch Cisco müssen sich ständig neu erfinden, denn Leistungen der Vergangenheit gelten in der Zukunft wenig.

091111_heinz_paul_bonn

Amazon kreuzweise

Heinz Paul Bonn nimmt sich heute das Phänomen Amazon vor, bei dem Bezos so ziemlich alles richtig gemacht zu haben scheint. Allerdings ist Amazon noch längst nicht da, wo es gerne hin möchte. Lieferung per Drohne ist da nur ein kleines Puzzleteilchen.

091111_heinz_paul_bonn

Vereinigte Taten von Europa

silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn fürchtet, dass Deutschland und Europa beim Thema Industrie 4.0 den Anschluss an USA und Asien verlieren könnte. Kann es denn Zufall sein, dass die Hannover-Messe ausgerechnet im April ihre Pforten öffnet?

091111_heinz_paul_bonn

Endlich ein Politikum

Viel zu lange hat sich die Politik nicht um die Belange der Unternehmen und Bürger im Netz gekümmert, meint Heinz Paul Bonn. Doch zum 25. Jubiläum des Internet scheint langsam die Sicherheit des Webs zu einem Thema auf europäischer Ebene zu werden.

091111_heinz_paul_bonn

CeBIT: Die Schlüssel-Messe

Das Paradoxon der diesjährigen CeBIT wurde gleich zur Eröffnung überdeutlich sichtbar, so silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn: “Die beiden wesentlichen Trends, die hier in Hannover präsentiert werden, sind zugleich die Antipoden einer global vernetzten Datenwelt: Entschlüsselung und Verschlüsselung.”

091111_heinz_paul_bonn

Davos der digitalen Agenda

Nach Shareconomy weht mit dem Motto Datability etwas große Politik über das Messegelände der CeBIT. Es könnte eine neue Chance für die nach wie vor größte IT-Messe der Welt sein, findet silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn.

091111_heinz_paul_bonn

Jetzt kommt’s: CAMS

Die Welt ist um ein Hype-Akronym reicher: CAMS, oder auch MASC. Was sich dahinter verbirgt, erläutert Heinz Paul Bonn in seinem Blog für silicon.de, und auch, welche Rolle IBM dabei zu spielen gedenkt und was das für Anwender und Partner bedeuten kann.