(Bild: Shutterstock)

“Digitale Nomaden” – ein Modell mit Zukunft?

Wie können Teams aus mehreren “digitalen Nomaden” zusammenarbeiten? Wie lassen sich Projekte umsetzen, wenn das Team über den Erdball verstreut ist? Hermann Roden von Jive Software, einem Unternehmen von Aurea, erklärt im Gastbeitrag für silicon.de, welche Stellschrauben man dafür drehen muss.