Appliances drängen ins Data Warehouse

Mehrere amerikanische Start-ups bringen frischen Wind in den Markt für Data Warehousing. Mit dedizierten Komplettsystemen und einem äußerst aggressiven Pricing wolle sie Teradata und Co das Fürchten lehren.

Individualsoftware ist nicht totzukriegen

In immer mehr Unternehmensbereichen setzt sich Standardsoftware durch. Doch trotz dieses Trends gibt es noch immer einen Markt für Individuallösungen. Den Anwendern geht es dabei zwar auch um Kosten, aber vor allem um Funktionalität.