Volker Marschner

ist Security Consultant bei Cisco Security und kennt die aktuellen Sicherheitsrisiken.

Security (Bild: Shutterstock)

Vom reaktiven zum proaktiven Netzwerk

Die zunehmende Anzahl, Frequenz und Komplexität von Cyberangriffen bekommen Firmen mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr in den Griff. Volker Marschner plädiert im Blog für silicon.de daher für integrierte Lösungen, die Prävention, Entdeckung, automatische Reaktion und Analyse von Vorfällen ermöglichen, da sie aufeinander abgestimmt und kontinuierlich aktualisiert werden.

Über eine Distanz von vielen tausend Kilometern haben die Ingenieure in Echtzeit ein vollständiges Bild über den Zustand eines Fahrzeuges und über die Funktion aller Komponenten. Der Turnaround bei einem Defekt liegt idealerweise bei rund 24 Stunden – inklusive Lieferung mit dem Firmenjet. (Bildquelle: Tata Communications)

IT-Sicherheit als Wettbewerbsvorteil

Sicherheit der Unternehmens-IT ist eine Grundvoraussetzung für ein funktionierendes und wachsendes Business, davon ist Cisco-Security-Experte Volker Marschner überzeugt, wie er im silicon.de-Blog festhält.

Ransomware (Bild: Shutterstock.com/Bacho)

Ransomware: Unternehmen müssen schneller handeln

Ein neuer Industrie-Zweig entsteht derzeit rund um Erpresser-Schadsoftware, berichtet IT-Sicherheitsexperte Volker Marschner von Cisco Security in seinem aktuellen Blog. Für die Kriminellen ist diese Art derzeit eine der sichersten Einnahmequellen.

Ransomware (Grafik: Shutterstock)

Ransomware – Die nächste Generation

Hacker, die über Erpresser-Schädlinge von den Opfern Geld abfischen, damit diese wieder Zugriff auf ihre Dateien bekommen, entdecken immer ausgefeiltere Methoden, berichtet Volker Marschner, Security Consultant bei Cisco, im aktuellen silicon.de-Blog.

Fieberkurve Notebook (Bild: Shutterstock / Natalia-Siverina)

Die Gefahr ist real

Dass Hacker inzwischen so ausgefuchst sind, dass sie die aktuelle Retro-Welle nutzen und auch vor Klassikern wie Jane Austens “Sens and Sensability” und Excel-Macros nicht halt machen, beunruhigt auch den gestandenen Sicherheitsexperten Volker Marschner von Cisco.

Sicherheitslecks in SAP HANA-Systemen

Cybersecurity Management muss Chef-Sache sein

Ein geklauter USB-Stick, ein entlassener Mitarbeiter mit Groll gegen die Geschäftleitung? Selbst kleine und interne Sicherheitslücken können schnell zu einem großen Problem werden, weiß Cisco-Security-Experte Volker Marschner.

Fieberkurve Notebook (Bild: Shutterstock / Natalia-Siverina)

Netzwerk-Sicherheit – und darüber hinaus

Wo fängt Netzwerk-Sicherheit an, und wo hört sie auf? Dieser Frage geht heute Volker Marschner von Cisco Security nach. Nachdem selbst Regierungsstellen nicht mehr vor Hackern gefeit sind, scheint diese Frage dringender denn je.

Security in Firmen (Bild: Shutterstock/Mikko Lemola)

Zeit ist Geld – und Sicherheit

Bei Cyberangriffe auf Unternehmen zählt jede Minute. Denn je länger diese unbemerkt bleiben, desto mehr sensible Kundeninformationen können Kriminelle erbeuten. Silicon.de-Blogger Volker Marschner erklärt wie mit Threat Intelligence schnell auf Angriffe reagiert oder sogar verhindert werden.

Wateringhole_shutterstock

Sicherheit geht jeden an – auch die Mitarbeiter

Schon kleine Tipps für den Arbeitsalltag können vor großem Schaden bewahren, weiß Cisco-Sicherheitsexperte Volker Marschner. Denn keine Sicherheitstechnologie dieser Welt ist gut genug, um die Gutgläubigkeit von ungeschulten Mitarbeitern auszubügeln.

volker_marschner

BYOD: Gefahr durch Weihnachtsgeschenk

Endlich wieder arbeiten! So mancher freut sich nach dem Weihnachtsurlaub regelrecht auf das Büro, kann er doch hier sein neues Smartphone nicht nur den Kollegen zeigen, sondern auch gleich im Unternehmensnetz testen. Silicon.de-Blogger Volker Marschner zeigt, wie IT-Admins damit umgehen sollten.

volker_marschner

IT-Sicherheit: Jeder verdient eine zweite Chance

Eine Sicherheitslösung, die erst im Nachhinein Dateien überprüft? Ja das geht und ist angesichts moderner und ausgeklügelter Attacken nötiger denn je. Volker Marschner, Security Consultant bei cisco Security, erklärt in seinem aktuellen silicon.de-Blog wie retrospektive Sicherheit ablaufen kann.

volker_marschner

Malvertising: neue Gefahren durch Internetwerbung

Immer häufiger zielen Hacker über Handelsplätze für Online-Werbung auf Ihre Opfer. Volker Marschner von Cisco Security erklärt in seinem aktuellen Blog, wie das funktioniert und wie sich Unternehmen vor, nach und während eines Angriffs verhalten sollten. Er zeigt aber auch, dass diese Angriffe sehr schnell und nur schwer zu entdecken sind.