Blogs

Windows 10 Pro bekommt Support für Handflächenvenen-Scan

Das Scannen der Handvenen soll ein besonders hohes Maß an Sicherheit bieten und weitgehend fälschungssicher sein. Die Technik ist bei Fujitsu bereits bei 80.000 Mitarbeitern im Einsatz.

System Center – Microsoft startet mit halbjärhlichem Update

Azure VMs und Azure Active Directory können in Version 1801 von Sytem Center auch in der Azure Deutschland-Cloud verwaltet werden. Das Backup von virtuellen Maschinen und die Verwaltung von Linux-Instanzen verbessert Microsoft.

Qualcomm wehrt sich nach wie vor gegen Boardcom-Übernahme

Auch ein deutlich höheres Gebot kann das Qualcomm-Board nicht überzeugen und fordert weitere Nachbesserungen beim Preis.

iOS-9-Leak ist laut Apple veraltet

Apple bestätigt, dass es sich bei dem Leak um Code für die iOS-Komponente iBoot handelte. Inzwischen ist der Code auf GitHub nicht mehr verfügbar, zirkuliert aber offenbar vielfach im Netz.

Industrie 4.0 – Chance auf einen deutlichen Mehrwert für Hersteller

Die Digitalisierung wächst vor allem im Unternehmensumfeld. Juha Pankakoski, Chief Digital Officer bei Konecranes, macht in einem Gastbeitrag für silicon.de deutlich, wie ein Kran-Hersteller so Kunden gewinnt und an das Unternehmen bindet.

Intel rollt erneut Firmware-Updates für Meltdown/Spectre aus

Zunächst bekommen nur einige Skylake-Prozessoren dieses überarbeitete Update. Alternativ prüft Intel BIOS-Updates ohne Schutz für die zweite Spectre-Variante, da hier keine Neustart-Probleme auftreten.

Windows 10 ‘Redstone 4’ Preview bekommt “Diagnostic-Delete”-Button

Der Test-Build 17093 von Microsoft Windows 10 dürfte einer der letzten vor der finalen Version sein. Die Vorschau-Version bringt neue Funktionen für Privacy, Sicherheit sowie Grafik und erleichtert passwortloses anmelden.

Ransomware-Schutz in Windows 10 lässt sich leicht umgehen

Per Microsoft Word lassen sich ohne Wissen und Zustimmung eines Nutzers im Ordner Dokumente abgelegte Office-Dateien verschlüsseln, was aber eigentlich verhindert werden sollte.

Intel präsentiert Xeon D-2100

Mit einer Leistungsaufnahme von unter 100 Watt richtet sich das System-on-a-Chip an den Einsatz in energieeffizienten Servern oder Storage-Systemen.

Malware zwingt Android-Geräte zum Schürfen von Cryptowährung

Über TVs und Smartphones verbreitet sich derzeit eine Malware, die die Rechenleistung der Geräte für Crypto-Währungen abzieht. ADB.Miner setzt dabei auch auf Komponenten des Mirai-Botnetzes.

Android-Patchday schließt 57 Sicherheitslücken

Das Android Media Framework sorgt in Android 5.1.1 Lollipop bis Android 8.1 Oreo für ein Leck. Neben Google kündigen auch die Hersteller Samsung und LG Sicherheitsupdates an.

ThinkPad X1 Carbon – Lenovo startet weltweiten Rückruf

Ein Verarbeitungsfehler kann bei einigen wenigen betroffenen Geräten zu schneller Entladung über einen Kurzschluss führen. Lenovo bietet eine kostenlose Reparatur an.

Cisco schiebt Patch für Sicherheits-Software ASA nach

Cisco-Forscher entdecken weitere Angriffsmöglichkeiten auf die eigentlich schon geschlossene Sicherheitslücke. Ein vor Monaten veröffentlichtes Sicherheitsupdate reicht offenbar nicht aus.

Dell macht PowerEdge-Server mit AMD EPYC verfügbar

Die Dell PowerEdge Ein- und Zweiwege-Server mit AMDs EPYC-Prozessor sollen im Betrieb um bis zu 20 Prozent günstiger sein und etwa ein Viertel mehr HPC-Performance liefern.

OpenVMS leidet an schwerem Sicherheitsleck

Das Leck betrifft alle Versionen, die seit September 1984 veröffentlicht wurden. Ein Patch wurde bereits für noch unterstützte Versionen ausgegeben, Details werden aber noch weitgehend zurückgehalten.

Apple, Cisco und Allianz kooperieren für Cyber-Versicherung

Die Versicherung richtet sich an Anwender von Produkten von Apple und Cisco. Der Sicherheitsdienstleister Aon erweitert das Angebot um eine individuelle Risikoanalyse.

Ex-Intel-Präsidentin präsentiert ARM-basierter Server-Chips

Die 64-Bit-Chips sind bis zu 3,3 GHz, unterstützen 1 TByte RAM bei einem Energieverbrauch von 125 Watt liegen. Microsoft, Lenovo, Oracle, TSMC und Red Hat sind Partner des jungen Herstellers.

Extreme Networks: Integration soll Marktposition sichern

Extreme Networks will sich im Markt für Unternehmensvernetzung hinter HPE und Marktführer Cisco dritte wichtige Kraft verankern. Eine über Jahre konsequent verfolgte Übernahmestrategie hat den Weg dafür geebnet.

Während des Flugs mit 75 Mbit/s im Internet surfen

Das European Aviation Network soll noch in der ersten Jahreshälfte 2018 kommerziell starten. Passagiere können dann an Bord von Flugzeugen über eine Breitband-Verbindung im Netz surfen oder Filme streamen.

Marktanteile – Windows 10 überholt Windows 7

StatCounter sieht Windows 10 vor Windows 7. Andere Marktbeobachter hingegen sehen Windows 7 nach wie vor mit größeren Marktanteilen.