20.12.2004

Office mutiert zum Betriebssystem

Weil die Zahl der Anwendungen, die auf Office von Microsoft aufsetzen, zunimmt, sprechen die Branchenkenner immer öfter von Office als einem heimlichen zweiten Windows.

Open Source ist kein Albtraum

Anwender von Open-Source-Software brauchen keine Schadensersatzforderungen zu fürchten, darauf haben Analysten und Industrievertreter in den USA hingewiesen.

Indisch-amerikanischer Streit um Ebay-Pornos

Der Geschäftsführer der indischen Ebay-Geschäftsstelle ist verhaftet, die Polizei nahm ihn fest, weil er zugelassen hatte, dass ein Nutzer pornografisches Material über die Seite vertrieben hatte.

Argentinien schreit nach Linux

Immer mehr argentinische Unternehmen setzen auf Linux. Das hat das Marktforschungsunternehmen Trends Consulting im ersten Halbjahr 2004 in einer Umfrage unter 115 Firmen ermittelt.

Wird Acacia Resarch das neue SCO?

Bislang war das US-Unternehmen Acacia Research vor allem durch Klagen wegen angeblichen Patentverletzungen bei digitalen Video-Technologien aufgefallen.

Seagate steckt 100 GB in die Tasche

Der Hardware-Hersteller Seagate Technology hat jetzt eine kleine 100 GByte-Festplatte in einem Gehäuse von der Größe eines Taschenbuches untergebracht.

TDS-Kunden können jetzt ELSTERn

Der Dienstleister, Outsourcing- und Beratungspartner TDS mit Sitz in Neckarsulm greift seinen Kunden jetzt auch bei der elektronischen Steuererklärung unter die Arme.