28.3.2006

Suse-CTO verlässt Novell

Jürgen Geck, ehemaliger CTO des von Novell gekauften Herstellers Suse, wird Novell Ende dieser Woche verlassen. In einer E-Mail hat Geck die Trennung als “einvernehmlich” bezeichnet.

Neue Player drängen in den VoIP-Markt

In den USA offerieren jetzt auch das österreichische Start-up Jajah sowie Lycos Voice-over-IP-Dienste. Um diesen Markt kämpfen bereits AOL, Google, Microsoft, Skype und Yahoo.

Apple zieht Apple vor den Kadi

Manche Äpfel verfaulen einfach nicht. Während Braeburn oder Golden Delicious irgendwann der natürliche Verfall einholt, halten Computer-Äpfel und Plattenfirma-Äpfel die Stellung, zumindest was ihre Eigenschaft als Zankäpfel angeht.

PoE-Controller soll Netzteile ersetzen

Das US-Unternehmen National Semiconductor (NSC) hat den nach eigenen Angaben den ersten Single-Chip-Controller für Power-over-Ethernet auf den Markt gebracht, der auch leistungsstärkere PoE-Anwendungen bedienen kann.

Microsoft redet bei Open Document mit

Microsoft ist überraschend einem Standardisierungsgremium für Open Document beigetreten. Microsoft-Kritiker vermuten, dass der Konzern damit die Durchsetzung des ‘Open Document Format’ (ODF) verhindern will.

Suchmaschine von Cognos erleichtert BI-Zugriff

Business Intelligence (BI) ist oft zu komplex und soll entrümpelt werden. Der Hersteller Cognos hat dafür jetzt eine Suchmaschine vorgestellt, die Anwendern den Zugriff auf BI-Daten erleichtern soll.

IBM jagt Malware mit einer Ziege

Ein neuartiges Intrusion Prevention System von IBM simuliert Server, auf die Angreifer mit ihrer Malware hereinfallen und sich so selbst entlarven sollen.