24.7.2009

Google-Ortung fürs iPhone

Googles Ortungsdienst Latitude gibt es jetzt auch als Web-Applikation für das iPhone. Zur Zeit ist die Anwendung nur in Amerika, Australien, England, Kanada und Neuseeland unter der Adresse ‘m.google.com/latitude’ verfügbar. In Kürze soll sie aber auch in anderen Ländern starten.

EMC verliert bei Umsatz und Gewinn

Storage-Experte EMC hat im zweiten Quartal 2009 einen konsolidierten Gesamtumsatz in Höhe von 3,26 Milliarden Dollar erzielt. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2008 bedeutet das einen Rückgang von elf Prozent. Das Wachstum von drei Prozent gegenüber dem ersten Quartal deutet aber darauf hin, dass die Talsohle tatsächlich durchschritten wurde.

Ist das iPhone Business-tauglich? Das meinen die CEOs

Das iPhone der dritten Generation entfacht erneut die Diskussion um die Business-Tauglichkeit des trendigen Smartphones von Apple. Geschäftsführer von Citrix, Basware, Steganos, Omniture, MessageLabs und Saperion kommentieren das neue iPhone 3G S.

Piraten dürfen zur Bundestagswahl antreten

In beinahe allen Bundesländern hat die Piratenpartei genügen Unterstützerunterschriften sammeln können und kann daher am 27. September zur Bundestagswahl antreten. Lediglich der Landesverband Sachsen verzichtet auf eine Kandidatur.

UMTS-Handys fürs Handgelenk

Was macht Technik zum Statussymbol? Technik, die als Statussymbol taugt, ist innovativ, beeindruckend, nützlich und teuer – so wie die neuen UMTS-Armbanduhr-Handys von LG und Samsung. Werden sie Breitling, Rolex & Co den Rang ablaufen? silicon.de zeigt das ‘S9110’ von Samsung und das ‘GD910’ von LG in einer Bildergalerie.

Autohersteller suchen Softwarestandards

Die Krise hat die Autobranche in Bewegung gebracht: VW übernimmt Porsche, Fiat steigt bei Chrysler ein, Opel steht zum Verkauf. Doch Übernahmen, Fusionen und Kooperationen schaffen nur dann einen Mehrwert, wenn die Technologien der Partner kompatibel sind.

Das Flaucher-Referenzmodell

Sommer ist! Da wird das Paradies auf die Erde verlegt. Heuer in den Biergarten am Flaucherkiosk. Hinter einem rauscht die Isar. Und vor einem werden himmlische Speisen zubereitet: Grillhendl, Leberkässemmeln und Fleischpflanzl mit Kartoffelsalat.

Tool bricht in Oracle Datenbanken ein

Forscher wollen auf den Hacker-Konferenzen ‘Black Hat’ und ‘Defcon’ ein Tool veröffentlichen, das über verschiedene Wege in Oracle-Datenbanken eindringen kann. Die besondere Stärke des Werkzeugs lieg im Bereich SQL Injection.

Aufgepasst bei Software aus zweiter Hand

Wer einen Gebrauchtwagen kauft, spart oft gegenüber dem Neupreis. Auch bei Computer-Programmen können Angebote aus zweiter Hand interessant sein – zumal die Qualität ebenso hoch ist wie bei neuer Software.