12.1.2010

Elektroautos dominieren die Detroit Auto Show

Deutsche Autobauer haben auf der am Montag eröffneten Detroit Auto Show die Nase vorn. Die US-Hersteller scheinen von der Krise gelähmt und die Japaner sind auch nur zurückhaltend vertreten. Dieses Jahr sorgen besonders die neuen Elektroautos für viel Aufregung.

Neues Microsoft-ERP-Modul für Händler

Mit ‘Dynamics AX for Retail’ hat Microsoft ganz besonders mittelständische Händler im Visier. Diese sollen vor allem durch die Integration der Kernfunktionalitäten aus dem AX ERP mit weiteren Technologien sowie anderen Bereichen aus der Lieferkette angesprochen werden.

Kommunikation als Cloud-Service

Carl Mühlner, Geschäftsführer Damovo Deutschland und Schweiz, erläutert am silicon.de-Flipchart, was ein Cloud-Service für die Unternehmenskommunikation ist und welche Vorteile dieses Modell für Unternehmen hat.

Kalifornien erlaubt offiziell den Einsatz von Open Source

Angesichts eines Haushaltsdefizits von 20 Milliarden Dollar muss Schwarzenegger an vielen Ecken und Enden die Kosten drücken. Das Gesundheitswesen, Gefängnisse und auch der Umweltschutz werden das in den nächsten Monaten zu spüren bekommen. Natürlich muss Kalifornien auch beim IT-Budget auf die Kostenbremse treten. Dabei könnten quelloffene Lösungen das Mittel der Wahl sein.

Neue Deutschland-Strategie für NEC Computers

Halleluja, keine Wolke zu sehen, nirgends. Infrastrukturexperte NEC Computers hat sich ein neues Unternehmensziel gesetzt, dass im Gegensatz zu dem vieler Konkurrenten nicht auf der Cloud basiert: Die Tochtergesellschaft der NEC Corporation erklärte, dass man bis zum Jahr 2015 zu den drei Marktführern im Bereich Server und Speichergeräte in Europa zählen möchte.

Android-App spioniert Bankdaten aus

Eine Anwendung aus Googles Android Market hat in den USA für Aufregung gesorgt. In diesem App versteckte sich ein Trojaner, der Bankdaten ausspionierte. Durch eine Warnung der amerikanischen First Tech-Bank wurde Google erst jetzt auf den zweifelhaften App aufmerksam.

Keine AP-Nachrichten über Google News

Ein Lizenzvertrag aus dem Jahr 2006 regelte die Nutzung der AP (Associated Press)-Inhalte auf Google News. Die Verhandlungen über eine Verlängerung des Vertrages sind jedoch ohne eine erneute Einigung beigelegt worden.

Microsoft ermöglicht Vermietung von Windows und Office

Die Lizenzen für Office und Windows gestatten es bislang nicht, diese Dritten zur Nutzung zu überlassen. Seit dem 1. Januar 2010 können Kunden die beiden Produkte weitervermieten, ohne wie bisher gegen die Nutzungsbestimmungen zu verstoßen. Dafür muss jedoch eine einmalige Gebühr bezahlt werden.

Zwölf Millionen Deutsche lügen im Web

Jeder vierte Internet-Nutzer ab 14 Jahren (23 Prozent) hat online schon einmal falsche Angaben über sich gemacht. Das entspricht 12 Millionen Deutschen. Besonders gern wird beim Namen und dem Alter im Internet etwas vorgeflunkert.

AOL kehrt Deutschland den Rücken

Der Onlinedienstleister AOL streicht alle 140 Jobs in Deutschland. Alle deutschen AOL-Büros in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München werden geschlossen, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Montag. Zahlreiche Mitarbeiter des Hamburger Unternehmens haben bereits die Kündigung erhalten.