31.8.2010

310810_netbooks

Diese Netbooks glänzen im Business-Alltag

Die Flut mobiler Geräte hat in den vergangenen Monaten immer mehr Produkte auf den Markt geschwemmt, die noch kein richtiges Laptop sind aber auch kein echtes Netbook mehr. Richtig ausgewählt können sie die optimale Lösung Business-Anwender sein.

310810_codex-digitalis

Datenschutz: “Mit hängender Zunge hinterher”

Alles was Rang und Namen hat unter Deutschlands Datenschützern, ist zum Wochenstart in Kiel zusammengekommen. Auf einer Tagung forderten sie klare Grenzen für Google und Facebook – und nahmen auch ansonsten kein Blatt vor den Mund.

310810_cloud-sec

Verhandlungssache Cloud Computing

Oft gehen Cloud-Computing-Verträge auf Sicherheitsrisiken nur mangelhaft ein, obwohl die damit verbundene Schadenswahrscheinlichkeit hoch ist. Davor warnt die ICT-Management-Beratung Detecon im aktuellen Opinion Paper ‘Wer klaut in der Cloud – Chancen und Risiken des Cloud Computings’.

SP1 für Windows 7: Neue Beta

Microsoft hat eine aktualisierte Beta-Version des Service Pack 1 (SP1) für Windows 7 und Server 2008 R2 veröffentlicht. Sie steht allerdings nur einigen PC-Herstellern und Partnern des Technology Adoption Program (TAP) zur Verfügung. Das hat ein Microsoft-Sprecher auf Nachfrage von ZDNet bestätigt.

Microsoft: Mehr Rechenzentren für die Cloud

Microsofts massives Engagement in der Cloud verschlingt massiv Ressourcen, ein neues, riesiges Datenzentrum im US-Bundesstaat Virginia soll nun neue Kapazitäten schaffen. Für das südliche Virginia ist es die größte Wirtschaftsinvestition aller Zeiten.

Deutsche finden GEZ-Gebühren zu hoch

Monatlich 18 Euro für die öffentlich-rechtlichen TV- und Radiosender finden fast zwei Drittel (60 Prozent) der Deutschen zu viel. Das geht aus einer aktuellen Befragung des Instituts Forsa im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom hervor.

DE-CIX: 1 Terabit pro Sekunde

DE-CIX, der zentrale Internet-Knotenpunkt in Frankfurt am Main, hat nach Angaben des Betreibers beim Datendurchsatz die Marke von 1 Terabit pro Sekunde erreicht. In jeder Sekunde verteilt der DE-CIX also eine Datenmenge von ungefähr 1 Billion Bit oder 1000 Gigabit an Internetverkehr – in den Stoßzeiten von 20 bis 23 Uhr sind es 1,2 Terabit/s.