12.10.2010

Das iPhone mit Gedanken steuern

Mit den Fingern auf dem iPhone und dem iPad herumpatschen – das war gestern. Heute steuert man das iPhone mit der Kraft der Gedanken. Praktisch, dass die US-Firma PLX Devices die notwendige Ausrüstung im Angebot hat.

Oracle zerrt Leo Apotheker vor Gericht

Im Industriespionage-Streit mit SAP zieht Oracle alle Register. Der US-Konzern ruft den ehemaligen SAP-Chef und heutigen Hewlett-Packard-CEO Leo Apotheker in den Zeugenstand, um gegen SAP auszusagen.

SAP kündigt Netweaver 7.3 an

SAP hat auf der derzeit in Berlin stattfindenden TechEd 2010 in Berlin die neue Version seiner Netweaver-Plattform angekündigt. Sie soll im ersten Quartal 2011 auf den Markt kommen. Analysten reagierten zurückhaltend auf die Ankündigung.

Management kümmert sich verstärkt um Compliance

Laut einer aktuellen Studie der EMC-Tochter RSA werden Compliance-Richtlinien mit zunehmendem Druck durchgesetzt. Inzwischen gebe es kaum noch ein Land in dem Datenschutzverstöße nicht per Gesetz offen gelegt werden müssen. Das verändert auch Geschäftsbeziehungen.

Windows Phone 7: Bei Apple und Google gespickt

“Es ist das beste Betriebssystem, das es je gab”, tönt Microsofts Mobilfunkchef Achim Berg zum Marktstart von Windows Phone 7. Berg sei, so schrieb die Zeit kürzlich, ein “Tänzer am Leichenwagen”. Nun ist Microsoft angetreten, um das Gegenteil zu beweisen.

DOAG-Umfrage zur Lizenzierung

Die Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V. (DOAG) hat ihre Mitglieder dazu befragt, wie zufrieden sie mit den Lizenzierungsbedingungen von Oracle sind.

Oracle Third Party Maintainance Solaris

Oracle-Lizenzierung in der Kritik

Die Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V. (DOAG) hat Oracle dazu aufgefordert, die Lizenzbedingungen für den Einsatz von Virtualisierungslösungen nachzubessern. Auch in Sachen Support und Cloud Computing sehen die Anwender Verbesserungspotenzial.

5000 Euro Strafe für Upload einer Auto-Software

Wer über eine P2P-Tauschbörse eine spezielle KZF-Software bereit stellt, muss mit einer saftigen Geldstrafe rechnen. In einem aktuellen Fall verurteilte das Landgericht Köln jetzt einen Internetnutzer zu einer Geldstrafe von rund 5000 Euro.

Linux-Server auf dem Vormarsch

Laut jüngsten Zahlen der Linux Foundation nimmt die Verbreitung von Linux als Serverbetriebssystem weiter zu. In den kommenden fünf Jahren soll das Open-Source-OS einen höheren Marktanteil erreichen als alle anderen Server-Betriebssysteme.

Jim Hagemann Snabe im Interview

Im Interview mit Jim Hagemann Snabe kostet silicon.de den Cocktail “Unwired Enterprise”. Das neue Mixgetränk könnte auch dem Anwender schmecken. Es sieht recht vielversprechend aus, besteht, so viel sei verraten, aus Enterprise Mobility, On-Demand und weiteren Zutaten.