27.4.2011

Cloud-Computing: Die nächste Dekade

Heute setzt die Industrie rund 40,7 Milliarden Dollar pro Jahr mit Cloud-Computing um. In den nächsten zehn Jahren wird diese Zahl auf 240 Milliarden Dollar anwachsen. Dennoch wird die Gewinnspanne der Anbieter zurückgehen, eine gute Nachricht für die Anwender.

Nokia: 7000 Mitarbeiter müssen gehen

Der angeschlagene finnische Hersteller Nokia zieht die Konsequenzen aus dem schwächelndem Geschäft und der Handy-Partnerschaft mit Microsoft. Weltweit werden 4000 Stellen gestrichen, weitere 3000 werden an den Outsourcing-Dienstleister Accenture ausgelagert.

USA stellen Suche nach Außerirdischen ein

Die immer noch schwierige Wirtschaftslage fordert ihren Tribut: Die USA haben kein Geld mehr für Aliens. Nach der Streichung staatlicher Zuschüsse muss das Institut für die Suche nach extraterrestrischer Intelligenz (SETI) die Arbeiten am Allen-Teleskop vorübergehend einstellen.

“Potential im Niemandsland zwischen Business und IT”

Die Studie FAME des Kasseler Beratungshauses CTI Consulting beleuchtet das Management von Unternehmensarchitekturen in Deutschland. Demnach steht und fällt der Erfolg von Enterprise Architecture Management mit der Unternehmenskultur, sagt Managing Consultant Dr. Dietmar Gerlach im Gespräch mit silicon.de.

Im Google-Rechenzentrum

Google hat über die Sicherheitsmaßnahmen in einem Google-Rechenzentrum informiert. Nach diesen Angaben beginnen die Sicherheitsmaßnahmen schon beim Design der Server.

Nielsen: Appetit auf Android wächst

Noch im zurückliegenden Jahr war das iPhone für viele Anwender das Maß der Dinge, doch inzwischen scheinen sich immer mehr Nutzer für das Betriebssystem von Google zu interessieren.

Symantec: Pro Tag 85 gezielte Attacken

Hacker nehmen immer häufiger einzelne Firmen gezielt ins Visier. Im April zählten die Sicherheitsforscher von Symantec pro Tag so viele zielgerichtete Attacken wie seit zwei Jahren nicht mehr. Hintergrund ist möglicherweise die Jahreszeit. Gleichzeitige geht die globale Spam-Belastung zurück.