ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Wer von Deutschland aus im World Wide Web unterwegs ist, ist vergleichsweise sicher unterwegs. Diesen Schluss haben die Sicherheitsexperten von Kaspersky aus ihrem jüngsten Malware-Report gezogen. Nutzer in Russland und dem Oman sind dagegen dem größten Infektionsrisiko ausgesetzt.
mehr
130709_Otto_Neuer
Seit dem 9. Mai werden im Zensus 2011 enorme Datenmengen bewegt und integriert. silicon.de befragte dazu Otto Neuer, Managing Director Central Europe bei Informatica. Das Unternehmen bietet Software für die Datenintegration an und hat mit Daten-Projekten in Wirtschaft und Verwaltung Erfahrung.
mehr
Microsoft hat für das zweite Halbjahr 2011 ein zweites Service Pack (SP2) für Exchange 2010 angekündigt. Dies wird mindestens vier neue Funktionen einführen und rund 500 Fehler beheben. Das kündigte der Konzern am Rande der Konferenz TechEd 2011 an.
mehr
Haben Behörden anderer Regierungen jemals versucht Rechnersysteme in Deutschland auszuspähen? Das wollte die Bundestagsfraktion der Linken kürzlich in einer "Kleinen Anfrage" von der Bundesregierung wissen. Die Antwort gewährt interessante Einblicke.
mehr
200810_sap-sybase
Auf der Kundenkonferenz "Sapphire Now" haben SAP und die SAP-Tochter Sybase mobile Anwendungen vorgestellt. Die Apps befinden sich derzeit in der Entwicklung und sollen in den kommenden Monaten allgemein verfügbar gemacht werden.
mehr
29-ig
Auf der Kundenkonferenz "Sapphire Now" haben SAP und die SAP-Tochter Sybase neue mobile Anwendungen vorgestellt. Die Apps befinden sich in der Entwicklung und sollen in den kommenden Monaten allgemein verfügbar gemacht werden. n.
mehr
Bild3-ig
Lenovos ThinkPads haben sich als solide Firmen-Laptops und verlässliche Laptops im Business-Alltag einen Namen gemacht. Elegante Linienführung suchte man bislang aber besser wo anders. Doch jetzt kommt das X1...

Tags: CIO, Hardware.

mehr
Aufmacherbild_ThinkPadX1
Lenovos ThinkPads haben sich als solide Firmen-Laptops und verlässliche Laptops im Business-Alltag einen Namen gemacht. Elegante Linienführung suchte man bislang aber besser wo anders. Doch das soll sich ab sofort ändern. Mit dem ThinkPad X1 bringt der Hersteller ein ultraportables, gut ausgestattetes und elegantes Notebook auf den Markt.

Tags: Intel, Mobile.

mehr
160511_clemens_plieth
Der Storage-Markt ändert sich derzeit rasant. Neue Software der großen Cloud-Betreiber wie Google und Facebook sind nicht auf die kostspieligen Storage Area Networks (SANs) angewiesen. Mittel- bis langfristig werden SANs überflüssig und die Storage-Industrie bekommt ein Existenzproblem, wenn sie die Zeichen des Cloud-Zeitalters nicht erkennt, bloggt Dr. Clemens Plieth.
mehr
Intel-CEO Paul Otellini hat bei einem Treffen mit Investoren angekündigt, dass das Unternehmen das Geschäft mit Mobilprozessoren neu ausrichten wird. Im Zentrum sollen künftig verstärkt CPUs mit niedrigem Energieverbrauch für ultraportable Laptops, Smartphones und Tablets stehen, aber auch für Geräte wie internetfähige Fernseher.
mehr
Der US-Computerbauer Dell ist mit einem überraschend großen Gewinnsprung in sein neues Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal, das von Februar bis April ging, verdiente der texanische PC-Hersteller 177 Prozent mehr als im Vorjahr. Grund sind laut Dell gute Geschäfte mit Enterprise-Kunden.
mehr
adn-promo-v1
Ein israelisches Paar hat sich dafür entschieden, seine neugeborene Tochter nach einer Schaltfläche in Facebook zu benennen: Like. Man habe diesen Namen gewählt, da er modern und innovativ sei, sagte der Vater Lior Adler nach Angaben der Agentur AFP.
mehr
Das Projekt der Max-Planck-Gesellschaft ist eine Herausforderung: Einführung einer CMDB-Lösung, parallel zum kompletten Hardware-Austausch bei einer komplexen Infrastruktur an Standorten in Deutschland und im Ausland. Zugleich soll der Umstieg auf die aktuellste Betriebssystem- und Office-Version geschultert werden.
mehr
Rund eine Woche nachdem sich Microsoft mit der Skype-Übernahme den teuersten Zukauf in der Unternehmensgeschichte geleistet hat, sind neue Details zu dem Deal durchgesickert. Offensichtlich hat sich Bill Gates persönlich für das Geschäft eingesetzt.
mehr