1.8.2011

010811_a_i3

BMW i3 und i8: Freude am Elektro-Antrieb

Der BMW-Konzern hat der Öffentlichkeit erstmals ‘i3 Concept’ und ‘i8 Concept’ präsentiert. Die Studien sind nur wenige Schritte von der Marktreife entfernt – das Elektro-Stadtauto i3 soll 2013 und der Sport-Hybrid-Wagen i8 im Jahr 2014 auf den Markt kommen.

010811_jens_kirchner

Andere Länder, anderes Rechtsverständnis

Ob es nun um die Übernahme von Navigon durch Garmin oder von Visionapp durch ASG (Allen Systems Group) geht, internationale Deals werden oft durch kleine “Handwerksfehler” erschwert. Besonders wenn es um die Beschäftigung von Mitarbeitern einer deutschen Betriebsstätte geht, die in US-Hand ist. Hier sorgen unterschiedliche Arbeitsrechtsfragen regelmäßig für Missverständnisse.

11-ig

BMW zeigt i3 und i8

BMW hat der Öffentlichkeit erstmals ‘i3 Concept’ und ‘i8 Concept’ präsentiert. Die Studien sind nur wenige Schritte von der Marktreife entfernt – das Stadtauto i3 soll 2013 und der Sport-Hybrid-Wagen i8 im Jahr 2014 auf den Markt kommen.

010811_a_msstreetside

Windows Phone 7: Sammelt Microsoft WLAN-Daten?

Während in Deutschland die Widerspruchsfrist für Microsofts neuen Online-Panoramadienst “Bing Maps Streetside” begonnen hat, weckt eine aktuelle Meldung Zweifel am Umgang des Softwarekonzerns mit sensiblen Daten. Wie unsere US-Schwesterpublikation CNET meldet, hat Microsoft die Standorte von Millionen von Laptops, Mobiltelefonen und anderen WLAN-fähigen Geräten weltweit gesammelt.

260608_apple_money

US-Schuldenkrise: Apple hat mehr Geld als die Regierung

Das Drama um die amerikanische Schuldenkrise fördert immer mehr kuriose Details zutage. So weist die jüngste Aufstellung über die US-Finanzlage einen Bargeldbestand von 73,8 Milliarden Dollar aus. Zum Vergleich: Apple hat in seinem jüngsten Quartalsbericht einen Kassenbestand von 75,9 Milliarden Dollar ausgewiesen.

Deutsche IT-Profis erwarten mehr Gehalt

Angesichts der positiven Konjunktur in Deutschland und den Niederlanden sind die IT-Experten in diesen Ländern in Bezug auf ihr Gehalt optimistischer als die Briten. Das ergaben Auswertungen der Gehaltsstudie des IT Job Board unter 737 IT-Experten (Deutschland: 249 Befragte; Niederlande: 260; Großbritannien: 228).

Roboter statt Menschen – Apple-Zulieferer Foxconn denkt um

Der chinesische Auftragshersteller Foxconn will künftig einen Großteil der Mitarbeiter durch Roboter ersetzen. In den kommenden drei Jahren will der Hersteller nach eine Million Roboter anschaffen, die einen Teil der menschlichen Arbeiter ablösen. Das sagte Foxconn-Gründer Terry Gou gegenüber dem chinesischen Nachrichtenportal Xinhua.