31.10.2011

Tablet-Computer auf dem Siegeszug

Tablet-Computer finden in der Informationswirtschaft rasche Verbreitung. Bereits 25 Prozent der Unternehmen in diesem Zweig statten ihre Mitarbeiter mit Tablets aus. Bis Ende 2012 wird der Anteil um zwölf Prozentpunkte steigen. Dies sind Ergebnisse einer Umfrage, die das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im September in Zusammenarbeit mit der Creditreform durchgeführt hat.

Googles Maps ab 2012 kostenpflichtig

Ab dem kommenden Jahr müssen kommerzielle Webseiten zahlen, wenn sie Google Maps in ihr Angebot einbetten. Wie es im offiziellen Google-Blog heißt, wird die Gebühr fällig, wenn die eingebaute Karte mehr als 25.000 Mal pro Tag aufgerufen wird. Ursprünglich sollte die Regelung schon ab dem 1. Oktober gelten, nun ist von “Anfang 2012″ die Rede.

Risikomanagement mit SAP

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. hat einen Ratgeber zum Thema ‘SAP BusinessObjects Risk Management’ veröffentlicht. Der Best-Practice-Leitfaden gibt einen Überblick über die Anforderungen, Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren eines IT-gestützten Risikomanagements mit SAP BusinessObjects.

021008_siemens

Siemens neues Schaufenster in London

Wichtiges Element der neuen Siemens-Strategie sind Stadtentwicklungszentren (Centers of Competence), in denen der Hersteller die Expertise für Infrastrukturen gebündelt anbietet. Für das erste Center of Competence, genannt The Crystal, wurde jetzt in London Richtfest gefeiert.

02-ig

Siemens baut ‘The Crystal’

Ein wichtiges Element der neuen Siemens-Strategie sind Stadtentwicklungszentren (Centers of Competence). Für das erste Center of Competence, genannt ‘The Crystal’, wurde jetzt in London Richtfest gefeiert.

041109_business_apps

Apps für clevere Smartphone-Arbeiter

Nach aktuellen Zahlen von IDC haben die Handyhersteller allein im dritten Quartal dieses Jahres knapp 394 Millionen Geräte verkauft. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Wachstum von 12,8 Prozent. Eine der Folgen: Immer öfter wird klassische Büro-Arbeit von unterwegs erledigt. Die richtige App kann hier Gold wert sein: Wir haben für jede Plattform einige Geheimtipps.

120710_ibm

Analytics: Bewährte Methoden mit neuer Technik

Den Ersatz der bisherigen Marktforschungs-Aktivitäten durch Business-Analytics sieht IBM-Manager Rob Ashe auf breiter Front. Denn für Business-Analytics spricht vor allem, dass sie wesentlich schneller sind und außerdem noch präziser und kostengünstiger.

110711_christian_solmecke

Facebook: Firmen-Seiten brauchen komplettes Impressum

Müssen Unternehmen, die eine kommerziell ausgerichtete Facebook-Seite betreiben, hier auch ein vollständiges Impressum bereitstellen? Ja. Zu diesem Schluss kam das Landgericht Aschaffenburg in einem aktuellen Urteil und gab damit in einem einstweiligen Verfügungsverfahren dem Kläger statt. Rechtsanwalt Christian Solmecke zeigt auf, warum dieses Urteil richtungsweisend ist.

Cloud macht CIOs zum Boss

Cloud Computing lässt CIOs verstärkt die Rolle des CEOs anstreben. Das zumindest ist das Ergebnis einer Studie des IT-Anbieters CA Technologies. Demnach glaubt die Mehrheit der deutschen CIOs, das Cloud Computing sie zum CEO befähigt. Aktuell sind jedoch weltweit lediglich 4 Prozent der CEOs ehemalige CIOs.

Warum agile Projekte scheitern

Agiles Projektmanagement liegt bei IT-Projekten im Trend. Doch längst nicht allen Unternehmen gelingt der reibungslose Umstieg. Ein Drittel der agilen Projekte scheitert nach Angaben des Hamburger IT-Beraters Nielsen+Partner, weil die Rahmenbedingungen nicht geschaffen werden. Im Finanzsektor bleiben nach dieser Schätzung sogar 50 Prozent der agilen Projekte erfolglos.

Facebook und Google binden deutsche Internetnutzer

Deutsche Internetnutzer verbringen einen Großteil ihrer Online-Zeit bei Facebook und Google. Das berichtet der Branchenverband Bitkom und beruft sich dabei auf eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens comScore. Demnach binden die beiden Plattformen 28 Prozent der Zeit, die deutsche Surfer im Web verbringen.

iPhone 4S: Beschwerden über den Akku

Seit rund zwei Wochen ist das iPhone 4S in Deutschland erhältlich. Laut Apples eigenen Tests soll der Akku des Smartphones 100 Stunden halten und eine längere Gesprächszeit bieten als der Vorgänger. Wie The Guardian berichtet, beschweren sich Kunden auf der Support-Website des Unternehmens jedoch darüber, dass der Akku des Smartphones selbst bei geringer Nutzung nur wenige Stunden durchhält.