12.1.2012

Das Beste von der CES 2012

Dünn, leicht, große Bildschirme, damit lässt sich die neue Hardware-Auswahl, die auf der Consumer-Messe CES 2012 in Las Vegas präsentiert wird, am besten charakterisieren.

CES: Gadget-Adipositas und MOTSS-Syndrom

Die CES gilt vielen als die wichtigste Gadget- und Comsumer-Elektronik-Messe weltweit. Doch auch hier stellt sich langsam so etwas wie eine Übersättigung mit Gadgets und den immer selben Geräten ein.

Die Gewinner des silicon.de-Weihnachtsgewinnspiels

Den ganzen Dezember haben wir Ihnen mit unserem Weihnachtsgewinnspiel die Vorweihnachtszeit im Büro versüßt. In diesem Jahr hatten wir unseren Gabentisch besonders reich und vielfältig bestückt. Inzwischen sind wir alle aus dem wohlverdienten Weihnachtsurlaub an die Schreibtische zurückgekehrt. Nun lohnt sich ein Blick auf die Gewinnerliste.

Was verkündet Apple am 19. Januar in New York?

Apple-Fans erwarten in Kürze das iPad 3 und auch die Spekulationen zum iPhone 5 sind schon wieder im vollen Gange – da hat Apple ein Event für den 19. Januar in New York angekündigt. Gadget-Fans werden jedoch voraussichtlich nicht auf ihre Kosten kommen. Im Guggenheim Museum soll es ein “education announcement” geben.

SOPA: Neue Webzensur befürchtet

Schalten Amazon, Facebook und Google am 23. Januar ihre Webseiten vorübergehend ab? Diese Frage wird im Internet heiß diskutiert. Hintergrund ist, dass der US-Senat am 24. Januar den so genannten ‘Stop Online Piracy Act’ (SOPA) verabschieden könnte. Ziel des Gesetzes ist der bessere Schutz von Urheberrechten. Die Kritiker befürchten jedoch eine Webzensur durchs Hintertürchen.

Eric Schmidt eröffnet die CeBIT 2012

Der Verwaltungsratschef von Google, Eric Schmidt wird im März in Hannover die CeBIT 2012 eröffnen. Dass Google die Nähe zur CeBIT sucht, ist relativ neu. 2010 war der Internetkonzern erstmals mit einem eigenen Stand vertreten, 2011 war der Konzern vor allem mit Unternehmenslösungen nach Hannover gekommen.

Die Weltuntergangsuhr tickt weiter

Es ist wieder mal fünf vor zwölf. Zumindest auf der symbolischen ‘Weltuntergangsuhr’, deren Minuten die Wissenschaftler des Bulletin of Atomic Scientists (BAS), bestimmen.

Zukunftssorgen: Microsofts Thron wackelt

“Ein ausgereiftes Softwareunternehmen, dem es derzeit schwer fällt, sich für die Zukunft neu aufzustellen.” Mit diesen Worten beschreibt Andreas Zilch, Vorstand der Experton Group, die aktuelle Situation von Microsoft. Der Start des Konzerns in das Jahr 2012 scheint das zu bestätigen. Vor allem die Meldung von geplanten Stellenstreichungen lässt aufhorchen.

Qualitätssteuerung mit ITSM

Das IT Service Management (ITSM) wird künftig strategisch wichtiger werden und sich neben der Kostenoptimierung insbesondere auch der Qualitätssteuerung in den IT-Prozessen widmen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des IT-Beraters ITSM Consulting AG unter mehr als 300 mittelständischen Anwendern und Konzernen.

Personalchefs favorisieren Online-Bewerbung

Erstmals bevorzugt eine knappe Mehrheit der Unternehmen eine Bewerbung per Internet als auf Papier. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Branchenverbands Bitkom ergeben, bei der der Marktforscher Aris Personalverantwortliche und Geschäftsführer von 1500 Unternehmen verschiedener Branchen befragte.