21.2.2013

VMware mit neuer Mobility-Plattform Horizon Suite

Auch der Virtualisierungs-Spezialist VMware kann sich dem Trend zu Mobility, Consumerization und Bring your own Device nicht mehr entziehen und stellt jetzt eine Suite vor, über die Anwendungen auf Mobilgeräte ausgerollt werden können.

IBMs Plattform für Mobile Enterprise

IBM deckt mit der neuen Plattform MobileFirst Entwicklung, Test, Sicherheit und Management für das Mobile Enterprise ab. Neben Software wird IBM auch Dienstleistungen rund um das Thema anbieten.

150909_smartphones_top10_danger

Das meist verkaufte Handy seit 2000

Die Goldenen Tage des Handy, Feature- oder Smartphones sind noch lange nicht vorbei. Doch auch wenn Apple mit dem iPhone und Samsung mit Galaxy die Latte hoch legen, gab es auch um die Jahrtausendwende Telefone, die echte Top-Seller waren, ohne dass man davon allerdings allzuviel mit bekam.

OpenFlow_SDN

SDN: Bei Netzwerken werden die Karten neu gemischt

Jahrzehntelang gab es bei den Netzwerken keine disruptiven Technologien. Router und Switches wurden zwar schneller und die Bandbreiten wurden größer – aber grundlegende Funktionsänderungen gab es nicht. Jetzt aber zieht sich ein Gewitter über die etablierten Netz-Komponenten-Anbieter zusammen.

250810_green-cio

Cloud und Reuse sparen am meisten

Wie wird IT nachhaltig und was kann sie zur Nachhaltigkeit beitragen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich Fachleute aus der ganzen Welt anlässlich der ersten ICT4S (Information and Communication Technologies for Sustainability) in Zürich.

Steve Ballmer mit Surface “superzufrieden”

Microsoft CEO Steve Ballmer gibt zu, dass Surface keine dominante Stellung im Markt hat, jedoch ist er scheinbar recht zufrieden mit den Absatzzahlen des Gerätes. Wie hoch die sind, lässt Ballmer alllerings im Dunklen.

Kartellwächter prüfen Amazons Marketplace

Weil Amazon seine Händler vertraglich dazu verpflichtet, Ware anderswo nicht günstiger als im Amazon Marketplace anzubieten, prüft jetzt das Bundeskartellamt diese so genannte Preisparitätsklausel und befragt insgesamt 2400 Händler dazu.