13.12.2013

Tonerkartuschen von Brother

Was geschieht mit gebrauchten Tonerkartuschen?

Alleine in Deutschland fallen jedes Jahr rund 17,9 Millionen leere Tonerkartuschen an. Der Großteil landet nach Gebrauch im Müll. Druckerhersteller Brother bemüht sich nun intensiv darum, diesen Anteil zu reduzieren: Ein Werk in der Slowakei macht aus alten Kartuschen neue. Der Verbraucher soll keinen Unterschied bemerken.

Brother bereitet seit 2007 in Krupina in der Slowakei Tonerkartuschen wieder auf (Bild: ITespresso).

Recycling von Tonerkartuschen

Alleine in Deutschland fallen jedes Jahr rund 17,9 Millionen leere Tonerkartuschen an. Der Großteil landet nach Gebrauch im Müll. Druckerhersteller Brother bemüht sich nun intensiv darum, diesen Anteil zu reduzieren: Ein Werk in der Slowakei macht aus alten Kartuschen neue. Der Verbraucher soll keinen Unterschied bemerken.

Qualcomm-COO Steve Mollenkopf (Bild: Qualcomm).

Microsoft-Kandidat Mollenkopf wird CEO bei Qualcomm

Zum 4. März übernimmt er den Posten. Kurz zuvor hatte Bloomberg Mollenkopf als möglichen Nachfolger von Microsoft-CEO Steve Ballmer ins Gespräch gebracht. Bislang ist Mollenkopf COO bei Qualcomm. Sein Vorgänger Paul Jacobs wird Executive Chairman.

180211_axel_oppermann

Das Cloud-OS-Partnernetzwerk von Microsoft – oder das wohltemperierte Präludium einer operativen Umsetzung eines größeren Ziels

Dem Cloud-OS-Partnernetzwerk gehören neben Anbietern wie Wortmann oder T-Systems weltweit über 25 weitere Cloud Service Provider, Hosting-Dienstleister und Telekommunikationsunternehmen an. Diese Unternehmen unterstützen Microsoft bei dem Vorhaben, die Cloud-Adaption der Anwender zu steigern, und helfen diesen, Microsoft-basierte (Hybrid-) Clouds zu betreiben. Sie selbst bekommen ein starkes Modell für den Marktangang. Anwenderunternehmen bekommen u.a. neue Optionen für die Allokation.

steve_ballmer

Steve Ballmer gibt fünf Empfehlungen an Manager weiter

In einem Gastbeitrag für die Zeitschrift Fortune teilt der Noch-Microsoft-CEO sein Wissen mit den Lesern. Seine Ratschläge sind offenbar bewusst an die Sprache des Sports angelehnt. Unter anderem rät er: “Stell sicher, dass du das gesamte Spielfeld überblickst” und “Setze nicht auf eine Einzelperson oder ein ‘Dream Team'”.

Logo Bitkom

Quereinsteiger haben es in der IT-Branche zunehmend schwerer

Zwei Drittel der ITK-Unternehmen planen einer aktuellen Bitkom-Studie zufolge, in Zukunft weniger Autodidakte einzustellen. Die Chancen auf einen Seiteneinstieg sind besonders in größeren Firmen gering. Etwa jeder fünfte IT-Experte ist momentan ein Quereinsteiger.

HP-discover_barce_auf

HP Discover: HP strebt aus der Talsohle

Nach zwei Jahren voller Schwierigkeiten präsentierte Hwelett-Packard auf der diesjährigen Europa-Konferenz HP Discover in Barcelona zahllose neue Produkte und Dienste. Vor allem aber demonstriert das Unternehmen wieder wachsendes Selbstbewusstsein. Ariane Rüdiger war für silicon.de in Barcelona.

Huffpo, Medientage, Killer;

IRQ 13-12: Vertrauen

Das Dschungelbuch hat es zum Thema, die Großen des Web werben darum und unserem Kolumnisten Achim Killer kommt das alles reichlich seltsam vor, zumal auch auf die Justiz in good old Germany offenbar kein Verlass mehr ist. Sogar die Schlange Kaa scheint dieser Tage mehr Vertrauen zu erwecken. Aber ob man damit im Dickicht des Web besonders weit kommt?

Mittelstand Cloud

Zweischneidiges Schwert: Cloud & Verantwortung

Die Marktforscher von techconsult beobachten mit dem IT-Cloud-Index den Stellenwert von Cloud Computing in mittelständischen Anwenderunternehmen. Auch im aktuellen Quartal ermitteln die Analysten gerade im Mittelstand große Vorbehalte, wo bei größeren Unternehmen längst umfassende Zustimmung zu Cloud-Technologien herrscht.