15.4.2015

Google (Bild: Google)

Google reagiert auf Kartelluntersuchung

Mit Unverständnis reagiert der Internetkonzern auf die eingeleitet Untersuchung durch die EU-Kommission wegen unfairen Wettbewerb. Google zufolge gibt es mittlerweile mehr Auswahl an Diensten als früher. Der Konzern verteidigt auch Android.

flagge_deutschland_800x600

Große Koalition einigt sich auf Vorratsdatenspeicherung

Mit kürzeren Speicherfristen, erschwerten Zugriffsregelungen, einer Umetikettierung und weiteren Zugeständnissen hoffen Bundesjustizministerium und Bundesinnenministerium trotz der engen Anforderungen des Bundesverfassungsgerichtes und des Europäischen Gerichtshofes, die Vorratsdatenspeicherung wieder als Gesetz festschreiben zu können.

Skype for Business (Bild: Microsoft)

Skype for Business steht ab sofort bereit

Die Client-App ist über das April-Updates für Office 2013 verfügbar. Ende Mai erhalten auch Office-365-Kunden die Online-Version von Skype for Business. Der Preis für ein Abonnement beginnt bei 1,50 Euro pro Monat und Nutzer.

Azure Media Services (Bild: Microsoft)

Microsoft baut Azure Media Services aus

Die Cloud-basierten Mediendienste erhalten neuen Features, Zertifizierungen und Partnerschaften. Mit Live Encoding können Nutzer ereignisbasiertes Streaming rund um die Uhr einsetzen. Mit dem Azure Media Player können sie Zuschauer mit unterschiedlichen Browsern und Geräten erreichen.

Logo WWDC 2015 (Bild: Apple)

Apples WWDC beginnt am 8. Juni

The Epicenter of Change: Ab Freitag beginnt die Bewerbungsphase für Tickets. Apple verlangt für die Katen einen Preis von je 1599 Dollar und verlost sie unter den eingehenden Anträgen. Am Montagabend informiert der Konzern bekannt, wer Tickets erhalten hat.