1.6.2016

Malware (Bild: Shutterstock)

Malware installiert und missbraucht Fernwartungssoftware Teamviewer

Die vom Security-Anbieter Doctor Web als “BackDoor.TeamViewer.49” bezeichnete Schadsoftware schleicht sich als vermeintliches Update für den Adobe Flash Player auf Windows-Rechner. Über die mitinstallierte Teamviewer-Software verschaffen sich die Kriminellen dann Zugang zu dem infizierten Rechner.

Salesforce kauft Demandware (Grafik: Demandware)

Salesforce kauft E-Commerce-Spezialisten Demandware

Es ist Salesforce die bislang größte Übernahme. Für rund 2,8 Milliarden Dollar sichert sich das Unternehmen mit dem Kauf einen Spezialisten für E-Commerce. Der konnte in letzter Zeit rasch wachsen, hat jedoch auch noch Schwächen gegenüber der Konkurrenz von SAP und Oracle.

Das Fraunhofer SIT hat gravierende Schwachstellen in Sicherheits-Apps für Android entdeckt (Bild: Fraunhofer SIT)

Gravierende Schwachstellen in Sicherheits-Apps für Android entdeckt

Nach Schätzungen der Sicherheitsforscher des Fraunhofer SIT, die die Schwachstellen entdeckt haben, könnten weltweit bis zu 675 Millionen Geräte betroffen sein. Über die Lücken lassen sich die Apps missbrauchen, um Smartphones zu übernehmen und dann im schlimmsten Fall vom Besitzer Geld erpressen.

Ab Juli erhältlich: Der in erster Linie für den öffentlichen Sektor gedachte Dell Wyse 7040 Thin Client (Bild: Dell)

Dell baut Angebot rund um Desktop-Virtualisierung aus

Neben zwei neuen Thin Clients gehören zu den Ergänzungen auch die Updates auf Wyse ThinOS 8.3 und Dell Wyse Device Manager 5.7. Mit dem Wyse ThinLinux wurde zudem ein für Thin Clients konzipiertes, neues Betriebssystem vorgestellt. Alle VDI-Bausteine sollen im Juli auf den Markt kommen.

Open Source (Bild: Shutterstock / Bildagentur Zoonar GmbH)

Open Source für Schweizer Schulen

Ein neuer Rahmenvertrag soll für alle öffentlichen Schulen in der Schweiz den Zugriff auf Open-Source-Software erleichtern. Zum Einsatz kommt dabei der Univention Corporate Server.

IT-Services-shutterstock_

IT-Services in Deutschland im Wandel

Nicht nur für die Anwender birgt die Digitalisierung neue Herausforderungen, sondern auch die Anbieter sieht Sabrina Stadler, Consultant bei IDC in Frankfurt, in der Pflicht. Vielleicht ist das auch der Grund, warum der Markt trotz tiefgreifender Veränderungen kaum Dynamik zeigt.

Volkswagen AG (Bild: Shutterstock/josefkubes))

VW baut offene Private Cloud im Großformat

Die Volkswagen Gruppe macht mit einer tiefgreifenden IT-Umgestaltung international von sich reden. Der aktuell weltgrößte Automobilkonzern baut mit Hilfe von Mirantis eine Private Cloud auf. Welche Rolle OpenStack dabei spielt, erklärt silicon.de-Blogger Sebastian Weiss.