14.3.2017

Identity-Management-Spezialist Okta kündigt Börsengang an (Grafik: Okta)

Identity-Management-Spezialist Okta kündigt Börsengang an

Der US-Anbieter für cloud-basierendes Identity- und Device-Management will mit dem IPO rund 100 Millionen Dollar einnehmen. Das Geld wird für die teure Wachstumsstrategie benötigt. Seine Aktien sollen dann an der Nasdaq unter dem Tickersymbol OKTA gehandelt werden.

Samsung Galaxy Book (Bild: Samsung)

Samsung stellt Windows-10-Tablet Galaxy Book vor

Das Samsung Galaxy Book kommt mit Windows 10, Tastatur sowie S Pen und soll als PC-Ersatz dienen. Es ist in einer 10,6-Zoll- und einer 12-Zoll-Variante erhältlich. Das 9,7-Zoll große Tablet Galaxy Tab S3 wird ebenfalls mit S Pen ausgeliefert. Es nutzt Android 7.0 und soll durch Entertainment-Ausstattung punkten.

Blackberry (Bild: Blackberry)

Polizei knackt PGP-Verschlüsselung

Erneut behauptet die niederländische Polizei, mit PGP verschlüsselte Nachrichten auf BlackBerry-Smartphones geknackt zu haben, angeblich um an die Kommunikation von organisierten Verbrecherbanden zu kommen. Der Hersteller dementiert die Berichte teilweise.

Websuche (Bild: Shutterstock/Angela-Waye)

Metager erweitert Angebot um tracking-freien Kartendienst

Die von einem gemeinnützigen Verein betriebene Metasuchmaschine greift dazu auf Karten von OpenStreetMap zurück. Zu Beginn wird zunächst nur Deutschland abgedeckt. Die übrigen europäischen Länder sollen folgen. Der Dienst kann mitels Web-Browser und Android-App genutzt werden.