1.6.2017

-Bloatware Malware (Bild: Shutterstock/Ollo)

Fireball: Tracking-Netzwerk könnte zum Malware-Alptraum werden

Der chinesische Anzeigenvermarkter Rafotech konnte seine Software Experten von Check Point zufolge weltweit auf über 250 Millionen Rechnern platzieren. In Deutschland soll sie sich in fast 10 Prozent der Unternehmensnetzwerke auf mindestens einem PC finden. Das Potenzial für Spionage und Malware-Verbreitung sei damit enorm.

Security in Firmen (Bild: Shutterstock/Mikko Lemola)

IT-Security: Immer Ärger mit den Endpoints

Die sogenannten Endpoints – also die von den Nutzern verwendet Smartphones, PCs, Tablets, Notebooks und eventuell weiteren Geräte – abzusichern, ist schon lange eine wichtige Aufgabe der IT. Doch vielfach wird in einer neuen Welt immer noch versucht, sie mit Mitteln von vorgestern zu bewältigen.