8.6.2017

Datenflut (Bild: Shutterstock/Nomad_Soul)

Auswirkungen der EU-DSGVO auf Vertrieb und Marketing im B2B-Bereich

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Julian Archer, Senior Research Director bei SiriusDecisions, ist überzeugt, dass die Umstellung nur mit der richtigen Herangehensweise und Strategie gemeistert werden kann. Im Interview mit silicon.de geht er auf die Risiken und Chancen der neuen Regelung ein.

Foscam C2 (Bild: Foscam)

18 Sicherheitslücken in weit verbreiteten IP-Kameras gefunden

F-Secure hat zwei Modelle des chinesischen Herstellers Foscam untersucht. Eines davon, Foscam C2, wird auch in Deutschland angeboten. Vermutlich stecken alle oder zumindest einige der gefundenen Sicherheitslücken aber auch in Modellen, die unter 15 anderen Markennamen vertrieben werden.

Kongress Junge ITK 2017 (Grafik: BMWi)

Ministerin Zypries zeichnet vier IKT-Gründungen aus

Die Preisverleihung fand auf dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstalteten Kongress „Junge IKT 2017“ in Berlin statt. Die Preise gingen an die Firmen Toposens, Telocate, FOVEA und OKINLAB aus München, Freiburg, Uslar und Saarbrücken.

Tenable (Grafik: Tenable)

Tenable verknüpft mit Aktualisierung von Tenable.io IT- und OT-Sicherheit

Der Anbieter verspricht damit eine einheitliche und umfassende Sicht auf klassische IT-Systeme und vernetzte Systeme aus dem Bereich Operational Technology (OT) – also etwa Geräte im Bereich IoT oder Industriesteuerungen. Damit sollen Unternehmen ihre Cyber-Risiken über beide Bereiche hinweg besser verstehen und effizienter beseitigen können.

iPhone 7 (Bild: Apple)

Apple wird mit iOS 11 bei NFC-Nutzung etwas offener

Aktuell darf nur Apple Pay auf den NFC-Chip im iPhone zugreifen. Mit dem Framework Core NFC können ihn künftig auch Drittentwickler nutzen, um NFC-Tags zu erkennen und auszulesen. Allerdings schint das nur in eingeschränktem Umfang möglich zu sein.