2.11.2017

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft 365 Business ab sofort verfügbar

Das Angebot richtet sich an Unternehmen mit bis zu 300 Mitarbeitern. Es umfasst Office 365, Windows 10 sowie Enterprise Mobility + Security (EMS). Der Verkauf von Secure Productive Enterprise wird mit dem Verkaufsstart von Microsoft 365 eingestellt.

HP Inc. (Grafik. HP Inc.)

HP schließt Übernahme von Samsungs Druckersparte ab

Ziel war es vor allem, das HP-Angebot im Bereich A3-Multifunktionsgeräte aufzurüsten. Dafür hat HP auch 6500 Patente erworben und will knapp 1300 bisher bei Samsung beschäftigte Forscher und Ingenieure in seine Belegschaft übernehmen.

Fieberkurve Notebook (Bild: Shutterstock / Natalia-Siverina)

Cyber-Sicherheit: Tanz auf dem Vulkan

Im Jahr 79 nach Christus dachten die Bürger von Pompeji und Herculaneum, die kleineren Erdbeben, die sie bemerkten, seien auf verärgerte Götter zurückzuführen. Ihnen fehlte das Wissen, um sie als Warnung vor dem bevorstehenden, verheerenden Ausbruch des Vesuvs zu interpretieren. Einen ähnlichen Fehler sollten wir in Bezug auf Cyber-Sicherheit nicht begehen.

Office 365 (Bild: Microsoft)

Microsoft beginnt mit Integration von LinkedIn in Office 365

Dadurch können Nutzer sich die LinkedIn-Profile ihrer Kontakte in Outlook.com anzeigen lassen. Das Update bringt zudem Verbesserungen bei der Übersetzungsfunktion und die Office 365 Gallery, die Nutzer über verfügbare Apps, Tools und Dienste informiert. Bei Office-365-Home- oder Office-365-Personal-Abos ist der Posteingang nun dauerhaft werbefrei.

(Bild: Shutterstock)

“Digitale Nomaden” – ein Modell mit Zukunft?

Wie können Teams aus mehreren “digitalen Nomaden” zusammenarbeiten? Wie lassen sich Projekte umsetzen, wenn das Team über den Erdball verstreut ist? Hermann Roden von Jive Software, einem Unternehmen von Aurea, erklärt im Gastbeitrag für silicon.de, welche Stellschrauben man dafür drehen muss.

Samsung (Grafik: Samsung)

Samsung meldet erneut Rekordergebnis

Der Konzern profitiert von der hohen Nachfrage nach Speicher-Chips und Smartphones. Bei einem Umsatz von 47,9 Milliarden Euro wurde ein operativer Gewinn von 11,2 Milliarden Euro erzielt. An der Frankfurter Börse legt der Kurs der Samsung-Aktie um fast 10 Prozent zu.