Informationen von Epicor

Epicor – Innovation die inspiriert
Epicor bietet einen neuen Ansatz für Business-Software. Wir inspirieren Unternehmen mit einer großen Produktauswahl und hoher Flexibilität. Lösungen von Epicor befreien unsere Kunden vom Fokus auf die Technologie hin zur Konzentration auf ihr eigentliches Tätigkeitsfeld – ihre umsatzgenerierenden Kernaktivitäten. Von der Produktentwicklung bis zum -verkauf bietet Epicor Ihnen einen zentralen Ansprechpartner, der die Mitarbeiter von Fertigungs- und Handelsunternehmen in einer modernen Geschäftswelt unterstützt.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Epicor für Fertigungsunternehmen
Epicor versteht, dass Sie, wie viele Fertigungsunternehmen weltweit, jeden Tag neue Herausforderungen annehmen und meistern müssen. Manche dieser Herausforderungen sind auf die Expansion und die Globalisierung der Branche zurückzuführen. Andere wiederum sind hausgemacht – interne Ineffizienzen, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit in Bezug auf Kosten, Qualität oder Reaktionszeit behindern. Wiederum andere erwachsen aus der Notwendigkeit, Ihre Geschäftsprozesse mit denen Ihrer Kunden und Lieferanten, mit verschiedenen Betriebstätten, Lagern und Distributionskanälen zu verschmelzen. Es gibt selten Patentrezepte, wie mit neuen Anforderungen und Marktbedingungen umzugehen ist. Schlüssel zum Erfolg sind jedoch immer Kommunikation, Zusammenarbeit, Flexibilität, Wendigkeit und Innovationsfähigkeit.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Den Herausforderungen der Automobilindustrie mit SOA begegnen
Der Pool der Automobilzulieferer schrumpft weiter, da nur diejenigen mit den flexibelsten IT-Infrastrukturen sich den steigenden Anforderungen der Kunden aus der Automobilindustrie anpassen können.
Die Antwort ist Epicor für die Automobilindustrie, unsere Enterprise Resource Planning (ERP) -Lösung für Fertigungsunternehmen – von Grund auf einer 100%igen Service-orientierten Architektur (SOA) entworfen mit der .NET Technologie von Microsoft.  Der Informationsaustausch ist ein wesentlicher Faktor: Der Informationsaustausch unter Fabrikanlagen, zwischen dem Business-System und Anwendermasken und zwischen dem Unternehmen und seinen Handelspartnern. Andere ERP-Systeme installieren einen „XML-Wrapper“ um ihre Systeme und bezeichnen das “SOA”. Dies fügt aber nur eine weitere Schicht der Abstraktion hinzu, verkompliziert die Einrichtung und verlangsamt Transaktionen. Jeder Geschäftsablauf in Epicor für die Automobilindustrie steht als eine Sammlung von Web-Services zur Verfügung. Zudem ist es leicht zugänglich von den Systemen Ihrer Handelspartner, ohne komplizierte API-Schnittstellen-Programmierung für die Anwendung.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Die neue Perspektive für Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau
Als Maschinen- und Anlagenbauer sind Sie täglich mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Neben komplexen Bauplänen und Konstruktionsvorgaben müssen Sie auch die Anforderungen Ihrer Kunden in Bezug auf verbesserte Qualität, niedrigere Kosten und kürzere Lieferzeiten erfüllen. Diese Situation hat viele Hersteller dazu bewegt, “Lean” Methoden einzuführen, um die Kosten zu senken und die Entwicklungszeiten zu verkürzen und dabei Durchsatz und Rentabilität zu steigern, immer mit dem Endziel einer größeren Kundenzufriedenheit im Blick. Wenn Sie auf diesem immer härter umkämpften Markt Ihre Kunden nicht zufriedenstellen, dann wird es ein anderer tun.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Manufacturing Execution System (MES)
Als Experte in der industriellen Produktion müssen Sie und Ihre Kunden sich darauf verlassen, das richtige Produkt zur richtigen Zeit und zum richtigen Preis zu erhalten. Fertigungsunternehmen nutzen Epicor Mattec MES (Manufacturing Execution System), um ihre Qualität zu verbessern, die Entstehung von Ausschuss zu mindern und den Durchsatz zu erhöhen.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Epicor Success Story – Southco
Southco is an international manufacturer of specialist latches and hinges for a broad range of uses including automotive, aerospace and medical applications. Its customers include the biggest names in their fields, names who look to Southco for the highest standards of quality and reliability. The company, which employs some 2,000 people across 20 manufacturing facilities and sales offices in the US, Europe and China, has always prided itself on being technology-driven. However, its production control activities had remained largely paper-based, with manual checks and tick-lists used to manage its rigorous production control disciplines.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Epicor Success Story – Rexam
Rexam is a leading global consumer packaging group and a leading global beverage can maker. Rexam serves a number of markets including the beverage, personal care, healthcare and food markets.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Epicor Success Story – Martin Yale International
Epicor unterstützt Martin Yale bei der Verbesserung seiner globalen Produktivität. Martin Yale International, unter anderem bekannt für seine Datenshredder-Großanlagen, ist ein auf Wachstum ausgerichtetes Unternehmen mit weltweit über 150 Vertriebspartnern. Seine Lösungen für datenschutzgerechte Informationsvernichtung sowie für Print Finishing richten sich sowohl an professionelle Anwender als auch an private Endverbraucher. Zum Produktspektrum gehören nicht nur Aktenvernichter für klassische Informationsmaterialien wie Ausdrucke, Computerlisten oder sogar vollständige Ordner, sondern auch Maschinen zur Vernichtung von Daten auf digitalen Trägern wie CDs, Disketten, Festplatten und Halbleitermedien.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

IDC Manufacturing Insights – Kunden inspirieren – Wie moderne ERP das Kundenerlebnis verbessern kann
Innerhalb der nächsten drei Jahre sollten Hersteller auf Initiativen bauen, die auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses abzielen. Sie müssen kundenzentrierte Werte in Kaufentscheidungen einbinden, um den derzeitigen Kostenschwerpunkt zu verlagern. Zudem können Partnerschaften mit Händlern zu einem besseren Kundenerlebnis beitragen. Und zu guter Letzt müssen sich Hersteller auf die Unterstützung durch eine moderne IT-Abteilung verlassen können. Eine offene, moderne ERP ist ein wichtiges Werkzeug für die Verbesserung des Kundenerlebnisses, aber um wirklich kundenzentriert zu arbeiten, müssen die Hersteller die Technologien und Prozesse sämtlicher Unternehmensebenen auf den Kunden ausrichten.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

IDC Manufacturing Insights – Kunden inspirieren – Handlungsbedarf für Unternehmen der Metallverarbeitenden Industrie
IDC Manufacturing Insights führte kürzlich weltweit in 13 Ländern eine Befragung von 465 Unternehmen aus verschiedenen Produktionsbranchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Hightech und Metallverarbeitung durch.
Das daraus entstandene White Paper — Kunden inspirieren: Wie moderne ERP-Systeme zu einer verbesserten Kundenerfahrung beitragen können — fasst die wichtigsten Ergebnisse der Befragung zusammen und liefert aussagekräftige Ratschläge für Unternehmen zur Entwicklung wirksamer Strategien. In diesem Paper liefert IDC Manufacturing Insights wertvolle Hinweise und Ratschläge und zeigt auf, welchen Handlungsbedarf Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie haben, wenn sie ihre Kunden inspirieren und durch den Einsatz moderner ERP-Systeme die Kundenerfahrung verbessern möchten.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

IDC Manufacturing Insights – Kunden inspirieren – Handlungsbedarf für Hightech Unternehmen
IDC Manufacturing Insights führte kürzlich weltweit in 13 Ländern eine Befragung von 465 Unternehmen aus verschiedenen Produktionsbranchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Hightech und Metallverarbeitung durch. Das daraus entstandene White Paper — Kunden inspirieren: Wie moderne ERP-Systeme zu einer verbesserten Kundenerfahrung beitragen können — fasst die wichtigsten Ergebnisse der Befragung zusammen und liefert aussagekräftige Ratschläge für Unternehmen zur Entwicklung wirksamer Strategien. In diesem Paper liefert IDC Manufacturing Insights wertvolle Hinweise und Ratschläge und zeigt auf, welchen Handlungsbedarf Hightech-Unternehmen haben, wenn sie ihre Kunden inspirieren und durch den Einsatz moderner ERP-Systeme die Kundenerfahrung verbessern möchten.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

IDC Manufacturing Insights – Kunden inspirieren – Handlungsbedarf für Maschinen- und Anlagenbauer
IDC Manufacturing Insights führte kürzlich in 13 Ländern weltweit eine Befragung von 465 Unternehmen aus verschiedenen Produktionsbranchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Hightech und Metallverarbeitung durch. Das daraus entstandene White Paper — (Kunden inspirieren: Wie moderne ERP-Systeme zu einer besseren Kundenerfahrung beitragen können) fasst die wichtigsten Ergebnisse der Befragung zusammen und liefert aussagekräftige Ratschläge für die Entwicklung einer eigenen Unternehmensstrategie für Maschinenbauer.  In diesem Paper liefert IDC Manufacturing Insights wertvolle Hinweise und Ratschläge und zeigt auf, welchen Handlungsbedarf Unternehmen der Maschinen- und Anlagenbaubranche haben, wenn sie ihre Kunden inspirieren und durch den Einsatz moderner ERP-Systeme die Kundenerfahrung verbessern möchten.
Whitepaper ohne Registrierung herunterladen

Für Rückfragen zu den Inhalten dieser Seite senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: datenschutz@netmediaeurope.com