Archiv

Logo Compute Engine (Bild: Google)

Compute Engine: Google erklärt weltweiten Ausfall

Am Montag haben zwei Fehler in der Netzwerk-Management-Software von Google Compute Engine (GCE) für einen weltweiten Ausfall gesorgt. Er betraf alle Regionen von Googles Infrastructure-as-a-Service-Angebot mit seinen virtuellen Servern für Unternehmen und App-Entwickler. Benjamin Treynor Sloss von Google lieferte zwischenzeitlich eine ausführliche Erklärung.

Amazon Web Services

Amazons WorkMail ist allgemein verfügbar

Als verwalteten Service und kompatibel zu Microsoft Outlook und Active Directory bietet Amazon mit WorkMail eine wartungsarme Unternehmenslösung. Nach einem Jahr Testphase kommen noch weitere neue Funktionen hinzu.

Cloud_shutterstock_834_625

Die Vorteile vertikaler Cloud-Dienste

Sicherheits- und Compliance-Anforderungen wie Basel III oder die EU Datenschutzrichtlinien (GDPR) können Unternehmen – zumindest teilweise – durch die Cloud auf die Anbieter-Seite abwälzen, erklärt Venugopal Lambu, von Cognizant Infrastructure Services (CIS).